Einladung zur Umfrage: Diagnose, Therapie und Nachsorge des Darmkrebses

Einladung zur Umfrage: Diagnose, Therapie und Nachsorge des Darmkrebses

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. unterstützt eine Forschungspartnerschaft zum Thema: „Diagnose, Therapie undbbf Nachsorge des Darmkrebses (kolorektales Karzinom) bei älteren Patienten“.

Eine Gruppe von Patienten, Angehörigen, Pflegenden und Ärzten, hat sich zusammengeschlossen, um die wichtigsten unbeantworteten Forschungsfragen zur Diagnose, Therapie und Nachsorge des Darmkrebses zu ermitteln. Ziel ist es, die Perspektive der Betroffenen in der Forschung zu stärken.

Wir möchten Sie daher bitten, Fragen zum Darmkrebs zu nennen, die Ihrer Meinung nach in der Zukunft durch die Forschung beantwortet werden sollen.
Wir bitten Sie um Fragen aus sechs Themenbereichen. Im Anschluss daran bitten wir Sie noch um einige Angaben zu Ihrer Person.

Bitte stellen Sie die Fragen aus Ihrer eigenen Erfahrung heraus. Sie müssen nicht alle Fragen beantworten und können so viel oder so wenig schreiben, wie Sie möchten.

Alle Antworten werden anonym bearbeitet.

Zur Umfrage: https://www.imbi.uni-heidelberg.de/ls2/index.php/313958?newtest=Y&lang=de

 

Hintergrund: https://www.forschungspartnerschaft.de/

Uni Heidelberg

Projektverantwortliche

Prof. Dr. med Andre´ L. Mihaljevic - Oberarzt, Projektleiter

Colette Dörr-Harim - Ärztin, Wissenschaftliches Projektmanagement

Dr. med. Rosa Klotz - Assistenzärztin, Projektbetreuung

Magdalena Holze - Assistenzärztin, Projektbetreuung

 

 

Erfahrungsaustausch - Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 406

Gestern 649

Insgesamt 7864434

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.