Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

Olympia 2008 : Wiederbelebungsversuche erfolgreich

11 Aug 2008 16:21 #1 von eckhard11
Da kann man sehen, was eine gute Organisation ausmacht :

Um zu verhindern, dass die deutschen Schwimmerinnen und Schwimmer ertrinken, haben die Chinesen sowohl ein Beatmungsgerät als auch Rettungsschwimmer am Beckenrand aufgestellt.
Der deutsche ( norwegische ) Trainer und auch die Schwimmer hatten dagegen Einspruch erhoben, ( es würde ihr Leistungsvermögen schmälern ), aber heute schon konnten mit dem Gerät mehrere deutsche Schwimmerinnen von den Rettungsschwimmern aus dem Wasser geholt und wiederbelebt werden, da unsere "Schwimmstars" auf der Bahn abzusaufen drohten.......

Es ist unglaublich, was die Schwimmer bieten.
Anscheinend sind sie alle, und zwar wirklich alle, entweder noch im Trainingsmodus oder man hat die Form in keiner Weise konservieren können.
Die Antworten auf die Fragen nach diesem Totalversagen gehen von : "Ähhmm, weiss auch nicht" bis : " Das müssen wir erst einmal analysieren."
Lächerliche "Zeitverschiebungen" werden angeführt, als wenn diese nicht auch den anderen Nationen wie England, Frankreich, Holland oder Italien oder auch den USA zu schaffen machen würden.
Und diese Leute schwimmen einen Weltrekord nach dem anderen.
Nicht nur Einzelpersonen, sondern sehr viele unterschiedliche Schwimmerinnen und Schwimmer bleiben teilweise weit unter den bisherigen Bestmarken.

Der großkotzige Trainer der deutschen Schwimmer steht da und guckt und staunt.
Dabei hat er doch alles richtig gemacht, nur die Athleten haben dies nicht begriffen.

Die Boxer übrigens auch nicht :
Drei von vier deutschen Boxern sind bereits im ersten Kampf ausgeschieden.

Unser oller Konrad Adenauer hatte dies bereits 1958 vorhergesehen.
Wie anders ist seine Aussage zu interpretieren :
"Mein Gott, was soll aus Deutschland werden."

Gruß
Eckhard

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Aug 2008 22:28 #2 von Fernet
...Vaterlandslose Gesellen, haette der Bismarck jetzt gesagt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 2034

Gestern 2139

Monat 10633

Insgesamt 9011374

Aktuell sind 138 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden