Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Computer-Streik

27 Sep 2015 15:55 - 27 Sep 2015 15:58 #11 von Maddin22
Hallo alle zusammen,

wenn der Computer nicht mehr richtig funktioniert hat das viele Gründe. Es können Viren sein. Er ist zu alt. Ein anderes Programm verhindert die Funktionalität des Betriebssystems. Auch wenn es aufwendig ist, sollte der Computer eventuell einen reboot bekommen und mann sollte alles noch mal von vorne installieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Sep 2015 12:20 #12 von geleb
Hallo Sophie und alle anderen!

Entschuldige Sophie, dass ich mich erst jetzt melde - die letzte Woche war so viel los, ich habe die Bude voll mit Gästen wg. der Wiesn und so habe ich es tatsächlich nicht ein mal ins Forum geschafft. Jetzt aber :)

1.) Computer: Tower, Windows 7

2.) Notebook (Windows 8, auch aktuelle Kaspersky Internet-Security)


Also dass deine beiden Rechner das gleiche Problem haben, ist schon ein komischer Zufall. Da würde ich in der Tat mal die Stromversorgung als erstes verdächtigen.
Kannst du mal genau beschreiben, was passiert nach dem Drücken des Knopfes? Das CD/DVD-Laufwerk kommt eigentlich erst ein bisschen später - stammt das surren vom Netzteil oder vom Lüfter. Hat der Rechner Strom? Was passiert, wenn du den Knopf länger gedrückt hälst?
Normalerweise wird ja das Bios gestartet, dass sich auf der Hauptplatine befindet. D.h. selbst wenn z.B. die Festplatte defekt ist, kommt das System in einen Zustand, der dir eine entsprechende Meldung ausgeben kann. Wenn du nicht mal da hin kommst, muss das Problem also schon vorher eintreten, eben bei der Stromversorgung, dem Starten vom Bios o.ä.

Sind die beiden Rechner vom selben Hersteller? Weißt du, welche Firmware (Bios) drauf ist?

So könnten wir das Problem eingrenzen. Ich tippe aktuell auf die Stromversorgung. Vielleicht ist auch wirklich was locker und/oder du hast einen Wackelkontakt - aber bei beiden Rechnern gleichzeitig? :dry: Falls ja, solltest du vielleicht mal Lotto spielen :woohoo: Könnten evt. durch deine Funk-Steckdosen Spannungsschwankungen entstehen, die dir beide Netzteile beschädigt haben? Sorry, falls das womöglich eine blöde Frage ist - aber damit kenne ich mich wiederum gar nicht aus ;)

Zu den ganzen Updates und Windows 7/8/10: Ich habe die Prämisse: Never touch a running system. Solange also alles läuft und ihr zufrieden seid, würde ich daran erst mal nichts mehr ändern. Das gilt mit Einschränkung nicht für Sicherheitspatches und -updates. Sie sollte man machen, insb. wenn man im Internet unterwegs ist.


Ilse: Bestehen deine Probleme noch mit dem Telefon? Kriegst du denn irgendwas mit bzgl. der Störungen? Hast du DSL?
Grundsätzlich kannst du folgendes probieren:

1. Router ausschalten und wieder einschalten (er wählt sich dann neu ein)
2. Einstellungen im Router-Menü checken (du kommst meistens über den Browser auf eine Einstellungs-Oberfläche des Routers, dort kannst du dann die EInstellungen prüfen, evt. eine Selbstdiagnose machen lassen sowie die Firmware aktualisieren)
3. Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (da ist meistens ein Knopf am Gerät, den du x Sekunden gedrückt lang halten musst, dann macht er das - bitte beachten, dass manchmal dann auch Zugangsdaten, die im Gerät hinterlegt sind, gelöscht werden und neu eingegeben werden müssen)
4. Warten auf den Techniker (wenn du keine akuten Probleme hast, würde ich in der Tat vielleicht einfach warten - wird bestimmt eine Kleinigkeit sein und du musst ja bestimmt nichts zahlen, oder?)


Wenn noch Fragen sind, versuche ich gerne zu helfen :)

Liebe Grüße, jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Sep 2015 12:53 #13 von Account auf eigenen Wunsch gelöscht
Hallo Jens,
danke für Deine Rückmeldung. Soeben waren die Techniker vor Ort, Steckdose erneuert, , Kabel erneuert, in der Siedlung selbst Kabel erneuert, was soll ein Ahnungsloser dazu sagen. Ich habe ein Stossgebet gebetet und hoffe, dass nun alles wieder in Ordnung ist und ich ohne Unterbrechungen telefonieren kann. Diese Angebote von der Telekom PC Hilfe S, M und Plus kosten im Monat zwischen 5 - 14 €, die werden mir jedes Mal angeboten, eine sog. Versicherung für den PC mit Fernwartung. Da ich sonst keine Hilfe habe, einen Techniker von einem Seniorennetz (sehr günstig) der kommt wenn ich ihn anrufe.
Aber die neuen IP Anschlüsse sind sehr anfällig. Mein Alter Anschluss war billiger und ich konnte zur Not wenigstens noch telefonieren.
Aber ein Handy habe ich ja auch noch.
Herzlichen Dank für die Hilfe und liebe Grüße
Ilse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Okt 2015 11:46 - 05 Okt 2015 11:47 #14 von Account auf eigenen Wunsch gelöscht
Hallo Ihr Lieben,
liebe Spezialisten, evtl. könnt Ihr mir einen Rat geben. Mein Teleelfon und Internet ist immer noch gestört. Seit ich den neuen IP Anschluss habe, sind diese Störungen, immer wieder Unterbrechungen. Morgen kommt erneut ein Aussendiesttechniker um die Sache zu reparieren. Ich habe eine n Telekomanschluss. Sollte es dann wieder nicht glattgehen, was kann ich dann unternehmen.
Die Störungsmeldung habe ich ständig informiert. Die Verbraucherzentrale kassiert mächtig dafür, ob wohl ihnen diese Störungen bekannt sind. Sollte ich einen Rechtsanwalt einschalten ?
Bitte wer auch Störungen hat, wer kann mir weiterhelfen.
Danke für Eure Hilfe,
liebe Grüße, schön die Sonne schein am Balkon,
Ilse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Okt 2015 08:05 #15 von Account auf eigenen Wunsch gelöscht
Guten Morgen,
Einen teilweisen Ausfall hattet ihr noch nicht???
Leider kann mir keiner weiter helfen, also anrufen und wieder anrufen.
Werde es schon schaffen!!
Auf Nimmerwiedersehen
Liebe Grüsse
Bin nichts wert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Okt 2015 08:26 #16 von Michi
Wie soll dir bei so einem Problem einer am Rechner helfen könne. Wenn Internet und Tel gestört ist kann es doch nur am Anbieter oder an der Verkabelung liegen. Oder dein Router ist defekt an dem ist ja auch das Tel angeschlossen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Horsty, Account auf eigenen Wunsch gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Okt 2015 13:28 #17 von Horsty
Sevus Ilse,

moi ehrli, denkst Du wirkli, dass mia im Foaum Hellseha han und bei oin Computerproblema sofoat a Rod hobn.

Deine abschließenden Bemerkungen waren wirklich überflüssig.

Nichtdestotrotz, hoffe ich das der ja schon für heute angekündigte Techniker Abhilfe schaffen konnte.

Es grüßt Horsty

Und ned fia unguad!
Folgende Benutzer bedankten sich: Ano, Account auf eigenen Wunsch gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Okt 2015 13:43 #18 von Account auf eigenen Wunsch gelöscht
Servus lieber Horsty,
lieb von Dir, Deine netten Zeilen.
Seit mehreren Wochen ist mein Festnetzanschluss gestört. Ich lebe alleine, alle meine Bekannten haben aufgrund des Alters kein Handy,
Gespräche mit dem Festnetz werden immer wieder abgebrochen. Im Netz stehen mehrere verzweifelte Teilnehmer.
Meinte ja nur, was könnte ich unternehmen, Alles neu an Geräten, alles bereits überprüft, macht keinen Spaß mehr.
Nun ja, Hellseher seit ihr nun wirklich nicht, aber auch Benutzer.
Das wars,

Grüße aus dem sonnigen Süden

Ilse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Okt 2015 09:09 #19 von Account auf eigenen Wunsch gelöscht
Guten Morgen,
nur mehr Anrufe und Zeiteinteilung mit der Telekom. 2 x waren die Techniker vor Ort, jetzt stellte sich heraus, ein Bautrupp kann die Ursache nur lösen. Hoffentlich ??????? :evil: :evil: :evil: :evil:
Nervig aber nicht zu ändern, wünsche das niemand.
Grüße
Ilse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Okt 2015 23:31 #20 von Horsty
Hallo Ilse,
da kann ich dir nachempfinden.
Es war kurz nach der Wende – ich(aus dem Anschlussgebiet) hatte mich gerade selbständig gemacht- als mehrere Wochen durch Baumaßnahmen Leitungen beschädigt wurden.
Weder der Kontakt zu den Kunden noch ein Abruf vom eingerichteten Materiallager war möglich. Lediglich über eine weiter entfernte Telefonzelle (heute nur noch im Museum) war die einzige Kommunikationsmöglichkeit; Funktelefon war noch zu selten.
Hoffentlich wird der Schaden schnellstmöglich behoben.
Hilfreich wäre, wenn alle Betroffenen sich an die Telekom wenden würden.
Schau mal hier nach: allestörungen.de/stoerung/deutsche-telekom/munich

Es grüßt Horsty


Anfänglich wurde dieser Thread von Sophie als „Computer-Streik“ eröffnet, weil jedoch auch die Telefonleitung oft nötig ist passt es auch hier her.
Seit gestern habe ich aber direkte Probleme mit meinem PC: Ich kann mich zwar im Forum anmelden, werde aber nach wenigen Minuten, manchmal auch nach Sekunden wieder mit „Zugriff verweigert“ abgewiesen. Hoffentlich habe ich nicht wieder was Böses eingefangen. Werde deshalb morgen versuchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Account auf eigenen Wunsch gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1016

Gestern 1834

Monat 20737

Insgesamt 8681490

Aktuell sind 39 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)