Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Dienstag, 18.01.2022, 18.00 – 19.00 Uhr. Thema: "Intermittierender Selbstkatheterismus (ISK) im Alltag" -   live        - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Wie geht es dir heute?

15 Feb 2008 17:32 #131 von klaro
hab editiert.. das war wohl wiedermal bisshcen ausführlihc :?

Gesundheit kann man nicht machen.. so ist es.. geniesse sie, wer sie grad hat.

wenn nihts mehr geht,
geht der Hunger weg
der Durst weg
der Schlaf kaum
Das GEwicht runter
die Aktivitäten kaum noch
Isolation umsogrösser

Schmerzen umso massiver..

aber muss halt immer gehen, was solls, so scheint dsa Leben zu sein.
klaro :? ABER HOFFNUNG IST DA.. DAS IST DAS FUNDEMENT.

"Je remonte la pente"


geniest die guten Tage und Momente.. das wünsch ich euch ALLEN:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2008 18:35 #132 von klaro
mir gehts, anderen wohl eher fragwürdig...klaro


was für einem Verein gehöre ich da an???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Nov 2012 08:58 - 27 Nov 2012 09:01 #133 von Pamwhy
Hallo alle Miteinander....

bin mal wieder über eine Statistik "gestolpert".... ;) Einer der beliebtesten Themen, aber will keiner mehr wissen wie es einem geht?

Mir geht es heute nämlich nicht so gut, war jetzt 3 Wochen krank, letzte Woche ging es langsam wieder aufwärts und jetzt geht es schon wieder los, über das Wetter und Sonstiges will ich gar nicht so viel sagen :angry:, ab Donnerstag wird es bei uns sicherlich Schneien...., am nächsten Samstag müssen wir noch einen Kindergeburtstag wuppen und die Einladungen sind noch nicht raus, ich könnte grad die Decke über den Kopf ziehen AAAAaarrggghhh!!!

Würde mich über Aufmunterung freuen

(Nur so als Ergänzung, Ich hätte aber auch was geschrieben, wenn es mir gut gegangen wäre, aber das hat grad gut gepasst )

Liebe Grüße

Pam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Nov 2012 17:23 #134 von Engel07
Hallo Pam

ja es gibt so Zeiten die einfach nur wääääääää sind :S , die bräuchte man echt nicht.
Wie geht es Dir mittlerweile?
Ich habe bei mir heute die Wohnung advendlich dekoriert.

Herrje Kindergeburtstage, die haben mir auch manchmal schwer zu schaffen gemacht, soll ich Dir einen Kuchen backen? :)
Komm ich umarme Dich jetzt einfach mal ganz fest, und ich hoffe dass es Dir bald besser geht.

Wie alt ist denn das Geburtstagskind?

Liebe Grüße
Hedi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Nov 2012 18:38 #135 von matti
Hallo Pam,

ich denke dein Status muss hier einmal angepasst werden. Wie wäre es mit "Statistikqueen" :whistle:

Ich und noch einige Andere sind wirklich froh dich hier in unserem Forum zu haben. Du bist mit viel Engagement und Herzblut hier bei der Sache.

Manchmal kommt ein Danke viel zu kurz, vielleicht kann ich damit mal ein wenig aufmuntern.

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Nov 2012 20:13 - 27 Nov 2012 20:14 #136 von Pamwhy
Hallo Matti,

damit hab ich kein Problem, das hatte tatsächlich mal was mit meinem Beruf zu tun (hab auch schon wieder was gefunden, aber das schreib ich dir dann mal wann und woanders :P )....andererseits war ich auch einfach neugierig und nachdem der letzte Beitrag doch fast 5 Jahre her war, dachte ich versuch's mal mit Wiederbelebung... ;) (Bin schon wieder neugierig, wer sind denn die anderen??? ;) )

Ja das tut tatsächlich gut, es macht mir aber auch Spaß (auch wenn es ab und zu mal herzhafte Themen gibt, das muss auch sein).

Heute Abend geht es mir auch ein bisschen besser, obwohl mein Mann heute Mittag schon etwas leidend geschaut hat, als ich ihm sagte, dass es mir seit heute morgen immer schlechter geht. So nach dem Motto "schon wieder, hatten wir doch gerade erst". Aber vielleicht hing das auch damit zusammen, dass das Mittagessen noch nicht pünktlich fertig war (er muss ja auch pünktlich wieder ins Geschäft), aber ich stand so neben mir, dass ich 5 Sachen auf einmal gemacht hab, aber irgendwie nichts richtig. Hoffe morgen ist es besser.....Ich werde heute früh ins Bett gehen und hoffen, dass das was bringt. Morgen hab ich noch Physiotherapie, dann geht es meinem Hals und der Schulter bestimmt auch wieder besser, das war unter anderem eins der Sonstigen Dinge die gerade noch so nebenher laufen....

Also Danke für die Aufmunterung und liebe Grüße

Pam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Nov 2012 02:47 #137 von Struppi
Hallo,

immer öfter frage ich mich in der letzten Zeit: Wer möchte eigentlich eine ehrliche Antwort auf diese Frage? Und wer fragt dies aus erst gemeintem Interesse heraus und nicht nur als Allgemeinplatz oder dahingesagte Floskel während der "Begrüßungszeremonie". So etwa: "Na, wie geht's?" und ein Automatismus, der gebietet "Och, gut!" oder "Alles bestens!" zu antworten.

Beim mir selbst ist mitunter eine leise, leicht fiese bis zynische kleine Stimme in meinem Hinterkopf, die mir sagt: "Das willst Du doch gar nicht ernstlich wissen....!".

Diese Frage ist nicht mehr ernst gemeint, hat einen relativ hohen "Abnutzungs-Faktor", eine ehrliche Antwort wird nicht wirklich erwartet bzw. man wechselt doch lieber schnell das Thema, sollte das Gegenüber sich tatsächlich erdreisten, doch mit der Wahrheit herauszurücken und zu antworten: "Kreuzbeschissen!".

Für meinen Teil habe ich mir vorgenommen, dieser Frage wieder mehr Bedeutung beizumessen, sie nur zu nutzen, wenn die Antwort mich auch wirklich interessiert, wenn der Mensch, dem ich diese Frage stelle, mich wirklich interessiert, wenn ich mit einer ehrlichen Antwort rechne.

Grüße

Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Nov 2012 11:31 #138 von Chris
Hallo Hannes, Hallo Pam, Matti und alle die Anderen,

je nach Verfassung ist meine (meist nicht so ganz ernst gemeinte) Antwort - "Danke auch schlecht" - die Blicke, die dann kommen sind schon aufschlussreich. Die anschließende Diskussion um Sinn und Unsinn der Frage geht dann von - "war ja nicht so gemeint" bis - "wie - wirklich - dir gehts schlecht??"

Leider ist es heute ja meist so, dass eben gar kein wirkliches Interesse an der Beantwortung besteht. Lästig finde ich es dann, wenn sich der "Fragende" nicht mal die Mühe macht, dem angesprochenen ins Gesicht zu schauen - dann würde sich die Frage oft schon erledigt haben und man könnte zum inhaltlichen Gespräch übergehen. Die allgemeine Oberflächlichkeit zeigt sich ja an sehr vielen Stellen. Andererseits - wollen wir wirklich immerzu unser Inneres "tiefschürfend" offenlegen ??

In diesem Sinne - machts gut, auch wenns schneit

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Nov 2012 23:48 - 29 Nov 2012 23:58 #139 von Pamwhy
Hallo Chris, Hallo Hannes und alle anderen,

also mir geht es seit Jahren ähnlich und ich habe mir angewöhnt einfach die Wahrheit zu sagen auch, wenn das häufiger zu Irritationen bei meinem Gegenüber führt. Aber allgemeines BlaBla liegt mir nicht. Und es ist recht erstaunlich was da manchmal dabei rauskommt. Da ich natürlich genauso die Gegenfrage stelle.
Also meine Frage, wie geht es euch ist durchaus sehr ernst gemeint.....

Mir geht es z. B. gerade nicht so toll, ich habe vorhin erfahren, dass ein guter Freund und Patenonkel unserer Kinder verstorben ist, Einzelheiten weiß ich noch nicht. Schwebe gerade irgendwie durch die Gegend. Ich bin jedenfalls froh dieses Forum zu haben....

Trotzdem liebe aber auch traurige Grüße und schlaft gut und träumt was Schönes....

Pam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jan 2013 13:34 #140 von Pamwhy
Hi alle miteinander,

ich fühl mich super, "I breakfasted today"!!!!! :) Endlich wieder essen, nach 16,5 Tagen, und 8,5 Kg leichter. Jetzt liegt mir mein Stück Apfel zwar etwas schwer im Magen, aber ich geh gleich in die Badewanne entspannen und verdauen..... und nachher gibt es noch ein kleines Kartoffel-Gemüse-Süppchen Mmmmhhh lecker :)

Hoffentlich kann ich euch etwas von meinem Schwung abgeben :P

Liebe Grüße

Pam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1091

Gestern 1136

Monat 17201

Insgesamt 8384218

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)