Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Di, 07.09.2021, 18.00 – 19.00 Uhr: 34 Jahre querschnittgelähmt - eine persönliche Zwischenbilanz  live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Wie geht es dir heute?

13 Jul 2006 12:58 #41 von eckhard11
Also, mir geht es heute bestens......

Warum ?

Na, weil ich weiss, dass ich übermorgen um diese Zeit bereit in Höhe Ahlhorner Dreieck / Osnabrück bin
und diese verdammten Viecher, genannt Rapskäfer, hinter mir zurückbleiben.

Kein Rausfischen mehr aus der Kaffeetasse oder dem Orangensaftglas, kein Abstreifen mehr
vom Oberkörper und den Extremitäten, ab Sonntag wird die Butter auf den Frühstückstisch
wieder insektenlos sein......

Heute hatte ich zwei Anfragen wegen Dämpfungsproblemen.
Jetzt weiss ich, was mir gefehlt hat:

Konstruieren, berechnen, zeichnen.

Kontoabfragen, ob Knete eingegangen ist,
freuen darüber, wenn ja.

Kunden mahnen, wenn noch nicht bezahlt,
freuen darüber, wenn dann bezahlt wird.

Aufträge anlegen, Material bestellen, Lieferanten anscheissen
und Rechnungen schreiben......

Und nie, nie wieder drei Wochen Urlaub am Stück.......
( und schon gar nicht mehr den Urlaub mit Myriaden von
aufdringlichen, kleinen Käfern teilen. Das nächste Mal fahre
ich in die Berge. Oberbayerische Seen sind auch schön !! )

Bis Samstag lege ich mich jetzt wieder hin :sleep:
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jul 2006 19:47 #42 von matti
Hallo Eckhard,

ich freue mich, dass dich die Rapskäfer noch nicht aufgefressen haben. Ich habe einen Bericht im Fernsehen gesehen, muß ja ganz schöne Ausmaße haben.

Vor allem freue ich mich darauf, wenn ich dir ab nächste Woche wieder dreimal täglich mit meinen Anrufen auf den Kecks gehen kann. Vielleicht wünscht du dir dann die Rapskäfer zurück, hihi.

Einen schönen Resturlaub.

Gruß

Matti


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jul 2006 08:43 #43 von Carmen
Hallihallo und wunderschönen guten Morgen ihr Lieben
Also mir geht es heute morgen `ganz´gut. Leider nur ganz gut denn die spastik ist sehr ausgeprägt und ich habe Schmerzen.
Doch wie es auch in meiner Signatur steht:
"Ich bin des Lebens immer froh.
was kommen soll kommt sowieso.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende ! :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jul 2006 11:42 #44 von Fernet
... ich wünsche Dir, das es bald wieder etwas besser wird.

Bekommst Du etwas gegen die Schmerzen und hilft es?

Ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung und nur freundliche Menschen umdichrum.

Vielleicht bringt gerade dieser Tag Dir noch etwas ganz tolles und Gutes.

Ganz ganz viele Grüße
Ilona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jul 2006 11:56 #45 von Jens Schriever
Hallo Carmen


Auch ich wünsche dir gute Besserung, und ein schmerzfreies Wochenende.
Mir selber geht es wieder gut. Das Rebif hat auch gut angeschlagen.

Gruß Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jul 2006 13:00 #46 von matti
Hallo,

mir geht es heute ganz gut, die Schulter macht mir etwas Probleme. Mein Krankegymnast hat mir aber heute eine Technik gezeigt die dem Schmerz entgegenwirkt und mir linderung verschaffen kann.

Ausserdem gehe ich heute mittag Schwimmen (Greenpace ist heute nicht im Schwimmbad (von wegen Walrettung und so)).

Morgen habe ich ein besonderes Erlebnis. Im Rahmen einer Feuerwehrübung wird unsere komplette Wohnanlage evakuiert. Ich habe mich dazu bereit erklärt mich über den Balkon (2. Stock) mit der Drehleiter retten zu lassen. Ich werde darüber ausführlich berichten (wenn ich den noch kann).

Dann trage ich heute noch ein T-Shirt mit der Aufschrift: P.I.T. - Die Feder an sich! und freue mich schon auf Eckhards Scheck, weil ich durch das Tragen für seine Firma Werbung mache. (Wenn er nicht von den Rapskäfern gefressen wurde).

Euch, und vor allem dir liebe Carmen, wünsche ich nur das Beste.

Gruß

Matti


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Okt 2006 18:31 #47 von Anonymous
Nein...., also heute geht es mir gar nicht gut...., habe mir eine ganz fiese erkältung eingefangen.... und was das bedeutet, kann sich sicherlich jeder hier vorstellen (vorlagen wechseln am laufenden band).
und außerdem belasten die alltäglichen sorgen mich immer mehr. ich werde immer kraftloser, habe an nichts mehr interesse und ziehe mich immer mehr zurück.
nein, es macht keinen spaß mehr.
trotzdem: lieben gruß
anna-maria

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Okt 2006 20:11 #48 von klaro
Ebbe

Flaute

Tilt klaro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Okt 2006 20:41 #49 von Fernet
Na Na,

jetzt muß ich doch schnell ein paar Worte loswerden.

Hi, Anne-Maria und Klaro .... was ist los. Vom Licht am Ende des Tunnels will ich gar nicht reden, aber es gibt doch immer ein auf und ab und es kamen immer wieder auch gute Zeiten. Laßt Euch ja nicht klein kriegen und laßt nicht eure Köpfe hängen. Tut mir richtig mit weh, wenns bei Euch im Moment so negativ ist.

Los Kopf hoch, Brust raus, (Klaro Du weißt doch wie das geht) und nach vorne geschaut,

... wo ihr seid ist vorne, und seid ihr mal hinten, dann ist eben hinten vorne. So einfach ist das ....

Ich drück euch mal virtuell und wünsche euch gute Besserung.

Alles Gute Ilona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Okt 2006 19:36 #50 von Anonymous
ach ja liebe Ilona, das mit dem licht am ende des tunnels.... das kenne ich.
leider ist es bei mir schon lange so, daß ich tatsächlich kein fünkchen licht mehr sehe, trotz brille und täglichen augentropfen.... *lächel
ich bemühe mich, aber es will einfach nicht klappen.
allerdings muß ich auch dazu sagen, daß mir dieses forum sehr gut tut.
-dafür danke ich allen-
lieben gruß
anna-maria

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 427

Gestern 1204

Monat 18945

Insgesamt 8291064

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)