Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen gelungenen Jahreswechsel.

19 Dez 2019 18:55 - 19 Dez 2019 19:28 #1 von matti
Liebe Vereinsmitglieder, Forenmitglieder, Förderer und Freunde der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

wir möchten an dieser Stelle unseren herzlichen Dank für jegliche Mitarbeit, Unterstützung und Förderung aussprechen. Ihr seid wirklich großartig und ohne das hohe ehrenamtliche Engagement wären wir nicht die aktivste Plattform für gegenseitigen Erfahrungsaustausch zum Thema Inkontinenz.

Das Jahr 2019 war erneut ein sehr spannendes, aber auch arbeitsreiches Jahr. Der Umzug der Geschäftsstelle im Jahr 2017 nach Berlin, wirkt sich sehr positiv aus. So konnten wir viele Gespräche mit Entscheidungsträgern, aus Politik, Kostenträgern und Leistungserbringern direkt vor Ort führen. Dabei haben wir die Interessen Betroffener stets betont und in die Diskussion eingebracht.

Projekte 2019

Auch wenn die Versorgungssituation vieler Betroffener mit Hilfsmitteln noch immer nicht ideal ist, oder erst nach intensiven „Kampf“ angemessen und zufriedenstellend ist, hat das Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) nun endlich die Ausschreibungen bei der Hilfsmittelversorgung verboten. Ein langjähriges Anliegen und Ziel der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Dennoch wird uns die Versorgungssituation mit Hilfsmitteln auch im nächsten Jahr weiter intensiv beschäftigen. Eine wichtige Forderung der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. war und wird dabei die individualisierte Gestaltung von monatlichen Pauschalen sein. Erstattungen müssen sich nach dem individuellen Bedarf und dem Schweregrad der Inkontinenz richten.

Leider sinken die durchschnittlichen Monatspauschalen. Nach wie vor schließen Krankenkassen mitunter absurd niedrige Pauschalen durch Verträge mit Leistungserbringern ab. Gerade in diesem Bereich werden wir weiter eine unserer Prioritäten setzen. Gespräche und Projekte sind bereits für das kommende Jahr geplant und vereinbart.

Öffentlichkeitsarbeit

Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit waren wir erfolgreich. So haben wir über 3500 Broschüren versendet.

Unser Vereinsmitglied Elke gab der Apotheken Umschau ein großes Interview zu ihrer Situation. Unser Vereinsmitglied Johannes trat als Referent auf dem diesjährigen 71. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU) gleich zweimal auf und referierte über seine Situation zum Thema Selbstkatheterismus.

Für die zweite Auflage der Befragung „Inklusion in Beruf und Alltag“ wurden 1.000 Deutsche ab 18 Jahren im Mai und Juni 2019 befragt. Das FORSA-Institut führte die repräsentative Befragung im Auftrag der Coloplast GmbH, in Kooperation mit dem IMWF Institut für Management und Wirtschaftsforschung, sowie mit Unterstützung von Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. und Inkontinenz Selbsthilfe e.V durch.

Wir sind an der Leitlinie zum Thema: „Beratungs-Prozess bei Hilfsmittelversorgung einer Harninkontinenz“ durch Prof. Dr. Andreas Wiedemann beteiligt.

Die Zugriffszahlen unserer Homepage sind ebenso erfreulich wie die stetig wachsende Zahl der Forenmitglieder.

Ankündigung

Die Mitgliederversammlung wird am Samstag, den 29. August 2020 in Berlin stattfinden. Näheres ist noch in der Planungsphase. Wir werden rechtzeitig informieren.
Wir werden erstmals keine zentrale Unterkunft wählen. Einige Vereinsmitglieder haben aber bereits jetzt das Motel One am Alexanderplatz favorisiert. Für auswärtige Teilnehmer werden wir bereits ab Mittwoch, den 26. August 2020 die Möglichkeit eines direkten Ansprechpartners / Begleiters in Berlin bereitstellen. Die Mitgliederversammlung lässt sich also erneut mit einem Kurzurlaub verbinden.

Die Geschäftstelle tritt heute bis zum 06. Januar 2020 ihren sicher wohlverdienten Urlaub an. Selbstverständlich sind wir online weiter erreichbar und für euch da.

Wir wünschen Euch und Euren Familienangehörigen in den restlichen Tagen des alten Jahres ein wenig Zeit, um von der Hektik des Alltages Abstand zu bekommen und vielleicht lange verschobene, persönliche Dinge zu erledigen. Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen gelungenen Jahreswechsel und freuen uns darauf unseren Verein, zusammen mit Euch, im nächsten Jahr wieder ein Stück weiter zu bringen.

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
im Namen des Vorstandes
Matthias Zeisberger
1. Vorsitzender

Alle Vereinsmitglieder finden unsere Weihnachtspost 2019 und den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2018 in ihrem Mailpostfach.

Vielleicht hat der ein oder andere die Möglichkeit die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. in ihrer Tätigkeit durch eine Spende zu fördern und damit zu unterstützen. Wir danken herzlich!

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG

IBAN: DE30513900000046224400
BIC: VBMHDE5FXXX

Kontoinhaber: Inkontinenz Selbsthilfe e.V.


Selbstverständlich stellen wir auf Wunsch auch gerne eine Spendenbescheinigung aus.


Sie können auch hier direkt unser Online-Spendenformular ausfüllen und absenden. Ihre Daten werden dabei sicher und verschlüsselt übertragen.





Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Dez 2019 17:37 - 21 Dez 2019 17:39 #2 von kleines-engelchen
Ich wünsche allen eine wundervolle Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr mit ganz viel
Gesundheit, Glück, Liebe und Zufriedenheit :kiss:
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 233

Gestern 600

Insgesamt 7866918

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.