Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Di, 22.02.2022, 18.00 – 19.00 Uhr: "Darmentleerung bei Querschnittlähmung - mit und ohne Stoma" -   live        - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Humor und Spass im Forum

25 Jun 2007 23:31 - 14 Aug 2007 00:02 #241 von eckhard11
Hallo und herzlich Willkommen,
Gast aus dem SVI-Forum........


schön, daß Du über den direkten Link, den der 2. Vorsitzende des SVI.e.V. freundlicherweise und völlig zwanglos im SVI-Forum für uns geöffnet hat, zu uns gefunden hast.

Lies Dir erst einmal in Ruhe unsere Humorseite durch, hier gibt es Geschichten und Witze, wie Du diese im SVI-Forum nicht finden wirst. Versprochen !
( Übrigens war auch die dortige Humorseite von mir eingerichtet worden ).

Dann solltest Du unsere Foren-Themen in Augenschein nehmen, eventuell findest Du Antworten auf Fragen, welche Du anderswo nicht findest.
Oder Du stellst Deine Frage an unseren Experten, den Urologen DC Schacht.

Zu guter Letzt wäre ein Blick auf unsere Homepage, ( diese findest Du oben auf dieser Seite, einfach “Startseite Homepage” anklicken ), sicherlich hilfreich.
Wir haben viele Themen erfasst und versuchen, diese immer weiter zu vervollständigen.

Sicherlich ist auch für Dich der eine oder andere Artikel interessant.

Möglicherweise findest Du unseren Verein ( mit Homepage und Forum ) ja so sympathisch, daß Du noch einmal wiederkommst.

Es würde uns freuen.

Jetzt aber lege ich mich erst einmal wieder hin :sleep:

Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jun 2007 18:00 #242 von webbi
Wer über den sächsischen Dialekt lachen sollte, dem schrieb der in Dresden geborene und aufgewachsene Dichter Erich Kästner ins Stammbuch:

Ich habbs nich gerne, wennse driewer lachn.
Da bin ich komisch, weil ich’s gar nich bin.
Sie denkn bloß, mit uns da kennses machen.
Kommse nur hin.

Wenn Sie da nur nich irchendwas verwechseln!
Dass Sie uns kenn, das is noch längsd nich raus.
Sie denkn, dass wir Ihretwähjn sächseln?
So sehn Sie aus.

Wir sinn nich so gemiedlich, wie wir schbrechn.
Wir hamm, wenn’s sein muss, Dinnamit im Bluhd..
Da kennse Gifd droff nähm, dass wir uns rächn!

Na, Ihr Gesichde merkd sich ja ganz guhd.
Wir wärn Ihn’ schon noch mal de Knochen brechn.
Nur Muhd!


Na, dann: Gute Reise
nach Dräsdn, Leibzsch oder Camms (Chemnitz)
oder wo es Sie im schönen Sachsen auch hinverschlägt;
vielleicht nach Altenberg (aber da spricht man erzgebirgisch)
oder ins Vogtland (aber da spricht man vogtländisch)
oder in die Oberlausitz (da wird der rrrollende lausitzische Dialekt gesprochen und auch das Sorbische der nationalen Minderheit der Lausitzer Sorben)!


webbi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jun 2007 18:12 #243 von webbi
Hallo Eckhard,

für einen Admin ist das schon ein erschreckendes Erstaunen über die vermissten Beiträge.

Welcher Zensor war denn da am Werk?

Oder ist der "2. Vereinsvorsitzende" zum Kadi gelaufen?

Um Antwort wird gebeten!

webbi :roll:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jun 2007 19:57 #244 von matti
Hallo Webbi,

deine Frage ist zwar nicht direkt an mich gerichtet, ich möchte dir aber trotzdem gerne antworten.

Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, bündeln unsere Stärken und setzen sie da ein, wo es für alle am gewinnbringendsten ist. Unsere Zielsetzung sehen wir in der Selbsthilfe!

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jun 2007 20:43 #245 von Günni
Hallo Webby,
hallo Matti,

wunderschöne Worte und genau das was wir machen sollten! Wir sollten uns nicht verzetteln! Der kurze Satz trifft den Punkt!!


Zitat Matti:

Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, bündeln unsere Stärken und setzen sie da ein, wo es für alle am gewinnbringendsten ist. Unsere Zielsetzung sehen wir in der Selbsthilfe!

:wink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jun 2007 17:18 #246 von matti
Was fühlt ein Schmetterling im Bauch, wenn er verliebt ist?

Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?

Was passiert, nachdem man sich zwei Mal halbtot gelacht hat?

Was zählen Schafe, wenn sie einschlafen wollen?

Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?

Warum nennt man einen Mann, der über Frauen schmutzige Sachen sagt, einen Sexist, während eine Frau, die Männern schmutzige Sachen sagt, 1,86 € pro Minute kriegt?

Warum trägt ein Kamikazepilot einen Helm?

Warum gibt es Whiskas-Huhn, -Fisch und -Rind, aber kein Whiskas-Maus?

Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht, ist das dann eine Geiselnahme?

Ist eine volle Harddisk schwerer als eine leere?

Wenn Schwimmen gut sein soll für die Entwicklung von Armen und Beinen, warum haben Fische weder Arme noch Beine?

Warum werden Zigaretten an Tankstellen verkauft, wo das Rauchen verboten ist?

Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

Wenn nichts an Teflon kleben bleibt, wie wird Teflon an der Pfanne festgemacht?

Kriegt ein Fisch genau wie ein Mensch Krämpfe, wenn er direkt nach dem Essen schwimmen geht?

Wie heißen die harten Plastikenden an den Schnürsenkeln?

Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss in der Tür?

Wenn eine Fliege an der Zimmerdecke landet, macht sie dann einen Looping oder eine Drehung um ihre Längsachse?

Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

Wenn das Universum alles ist und sich ausdehnt, wo dehnt es sich dann rein?

Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in den Staaten sterilisierte Spritzen/Nadeln?

Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?

Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?

Wie kommen die "Rasen betreten verboten" Schilder in die Mitte des Rasens?

Haben Analphabeten genau so viel Spaß mit einer Buchstabensuppe?

Wenn Chinesen auf Hochzeiten Reis werfen, werfen Mexikaner dann Kakteen?

Falls ein Wort falsch geschrieben im Wörterbuch steht, werden wir das je erfahren?

Warum "Abkürzung" so ein langes Wort ist?

Wie merkt man, dass unsichtbare Tinte aus ist?

Warum hat Noah die zwei Stechmücken nicht erschlagen?

Wenn Hasenpfoten Glück bringen, hat der Hase dann auch Glück gehabt?

Ein Butterbrot landet immer auf der Butterseite. Eine Katze landet immer auf den Pfoten. Was passiert, wenn man einer Katze Butter auf den Rücken schmiert?

Wenn der Mensch eine Weiterentwicklung des Affen ist, warum gibt's dann noch Affen?

Warum schrumpfen Schafe nicht wenn es regnet?

Wenn es heute null Grad hat, und es wird morgen zwei mal so kalt, wie viel Grad hat es dann morgen?

Warum muss der Deckel von einem Sarg zugenagelt werden?

Wenn Dich ein Taxichauffeur im Rückwärtsgang nach Hause bringt, muss er dann Dir was bezahlen?

Wenn man mit einem Fahrzeug Lichtgeschwindigkeit fährt, was passiert, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?


Fragen über Fragen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Jul 2007 10:48 #247 von klaro
:lol: :lol: :lol: (arme Männer)


Ich habe drei Haustiere, die dieselbe Funktion erfüllen wie ein Ehemann: einen Hund, der jeden Morgen knurrt, einen Papagei, der den ganzen Nachmittag lang flucht, und eine Katze, die nachts spät nach Hause kommt.

Marie Corelli
01.05.1855 - 21.04.1924
brit. Romanautorin
--
persönliche Anmerkung:
nun habe ich eben etwas gelernt, bisher wusste ich noch gar nicht, dass ein Ehemann SO EINFACH zu ersetzen ist . :P klaro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jul 2007 18:51 #248 von Günni
Grüß Dich klaro,
sooooo einfach sind wir nicht zu ersetzten, ha ha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jul 2007 14:19 #249 von klaro
Ede fragt seinen Zellengenossen : "Warum sitzt du?" - "Weil ich farbenblind bin!" - "Das ist doch kein Verbrechen!" - "Doch, ich habe rote Hundertmarkscheine gedruckt."

*****

Zwei Kampfstiere treffen sich in Madrid. "Wie geht es Dir?" fragt der eine. "Mir geht es prächtig - bin arbeitslos, wurde im vorigen Monat plötzlich farbenblind."



*****
Herr Ober, ein Glas Wein, bitte." "Weißwein oder Rotwein, mein Herr?" "Ist mir gleich. Ich bin farbenblind."


*****
Aus dem Unfallbericht: An der Kreuzung hatte ich einen unvorhergesehenen Anfall von Farbenblindheit

@Günni.... ist der Pokal für mich?? :D
oder hast du dich da erhoben. :P
na klar, Günni ist und bleibt unersetzbar.. eine der wenigen Ausnahmen
VERSTANDEN, klaro doch 8)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2007 11:24 #250 von Günni
Urlaubswitz:

Ein Ehepaar beschließt dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bucht eine Woche Südsee. Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der Ehemann fährt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich eine Mail. Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. So landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft. Als ihr Sohn das Zimmer betritt, sieht er seine Mutter bewusstlos zusammensinken. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

AN: meine zurückgebliebene Frau
VON: Deinem vorgereisten Gatten
BETREFF: Bin gut angekommen.

Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass für Deine Ankunft alles schon vorbereitet ist. Wünsche Dir eine gute Reise und erwarte Dich morgen. In Liebe, Dein Mann.

PS: Verdammt heiß hier unten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 415

Gestern 1253

Monat 21439

Insgesamt 8388456

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)