Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Das Wunder eines Augenblicks - Nicholas Sparks

15 Jul 2010 19:55 #1 von Carmen
Hallihallo ihr Lieben


hier stelle ich ein Hörbuch vor, welches sehr schön und auch sehr ergreifend ist


Das Wunder eines Augenblicks knüpft direkt an Nicholas Sparks' Die Nähe des Himmels an. Dort hatte der New Yorker Wissenschaftsjournalist Jeremy Marsh bei der Recherche zu "übernatürlichen" Phänomenen auf dem Friedhof von Boone Creek die Kleinstadtbibliothekarin Lexie kennen gelernt. Am Anfang von Das Wunder eines Augenblicks steht nun der Entschluss des Paares, zu heiraten und gemeinsam in Boone Creek zu leben.
Dem eingefleischten Großstädter Jeremy fällt es nicht leicht, sich in dem verschlafenen Südstaatennest mit seinen verschrobenen Einwohnern einzuleben. Er erschrickt vor der Tragweite seines spontanen Entschlusses, und so langsam wird ihm klar, wie sehr sich sein Leben verändern wird. Ihn beschleichen Zweifel, ob Lexie, die er doch kaum kennt, tatsächlich der Mensch ist, den er in ihr sieht. Seltsame anonyme E-Mails verstärken sein Unbehagen ...

Die Höhen und Tiefen auf dem Weg zu einer gefestigten Beziehung durchlaufen die beiden im Eiltempo, bleibt ihnen doch bis zur Hochzeit nicht viel Zeit! Weil sie im Innersten immer an ihre Liebe glauben, gelingt es ihnen, bis zum großen Tag alle Bedenken auszuräumen.

Doch nach der Hochzeit wird das junge Paar erneut geprüft: Während der Schwangerschaft wird bei Lexies Kind ein Verdacht auf mögliche Missbildungen diagnostiziert. Die gemeinsame Sorge um das ungeborene Kind festigt die Beziehung. Als dann schließlich doch alles gut zu werden scheint, schlägt das Schicksal erneut zu.

Lexie und Jeremy werden so einfühlsam beschrieben, dass man beim Lesen das Gefühl hat, sehr gute Bekannte ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Darin liegen der Reiz und die Intensität der Geschichte,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1752

Gestern 2646

Woche 16187

Insgesamt 6605278

Aktuell sind 111 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz