Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Artikel: Urologische Komplikationen im Zusammenhang mit Diabetes

01 Nov 2022 10:53 - 01 Nov 2022 13:22 #1 von MichaelDah
Hallo,

für diejenigen die sich für dieses Thema interessieren und sich nicht scheuen auch einen medizinischen englischsprachigen Artikel zu lesen hab ich hier einen - wie ich finde recht interessanten - zu dem o.G. Thema gefunden. Das Diabetes auch Probleme mit der Blase verursachen kann ist nichts neues. Die üblichen Abhandlungen beschreiben oft das Einzelphänomene in ihrer Endausprägung.

Diesem Artikel ist anders. Es geht es darum ob und wie Diabetes einen Einfluss auf die LUTS haben kann und ob und wie die Wirkung von Beta-Blockern durch Diabetes beinflusst wird. Hierbei wird der Zusammenhang zu anderen Erkrankungen wie z.B. BPH bei Männern, vermehrte Blasenentzündung hergestellt und die ganze Sache aus einem - wie ich finde neunen - Blickwinkel betrachtet.

Urologic Complications of Diabetes

viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 183

Gestern 2506

Monat 183

Insgesamt 8874872

Aktuell sind 87 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)