Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Prosturol® Zäpfchen

12 Dez 2018 15:01 #1 von Frankfurter
Hallo zusammen,

meine Prostata und/oder Harnblase ( sind beide 78 Jahre alt ) ärgert mich nachts, und zwingt mich zum Gang zur Toilette :sick:

Der Urologe verschrieb mir verschiedene Medis, die dann aber heftige Nebenwirkungen verursachten . Magen-Darm und Schwindel.

Nun habe ich ein Medi auf pflanzlicher Basis ( nicht verschreibungspflichtig ) gefunden. Prosturol® Zäpfchen. Bei den ersten 20 Stück gab es ausser hohen Beschaffungskosten keinen messbaren Erfolg. Nächtliches Wecken wie immer.

Meine Frage : Hat jemand Erfahrung mit Prosturol® Zäpfchen. Ist es vielleicht notwenig, längere "Einsteckzeiten" ( wird ja nicht geschluckt, sondern direkt vor Ort geschoben )

Danke schon mal.

Gruß

Frankfurter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.342 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 50

Gestern 1526

Woche 1577

Insgesamt 7093962

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz