Neues vom Hilfsmittelmarkt

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

- Anzeige -

Die Dribblestop™ Inkontinenz Penisklemme für Männer ist eine weiche Klemme, die sanften Druck auf die Oberseite und Unterseite des Penis - und damit auf die Harnröhre - ausübt. Damit wird das unwillkürliche Austreten von Urin effektiv kontrolliert.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

-Anzeige-

Das Kondom-Urinal stellt eine sinnvolle Alternative zu Einlagen und Kathetern dar. Wie der Name es bereits verrät, wird es wie ein Kondom über den Penis gezogen und leitet den Urin durch einen integrierten Schlauch an der Spitze in einen Beutel ab.

Einziges Problem: Zwar sind zum Aufziehen keine Fachkenntnisse erforderlich, jedoch kann das hygienische Kondom-Urinal oftmals nicht genutzt werden, weil das Anlegen in der Regel nur möglich ist, wenn der Penis des Nutzers eine gewisse Länge besitzt und die Fähigkeit zur Erektion besteht.

Der patentierte Applikator für Kondom-Urinale der Marke Urisan löst das Problem, da er das Anlegen praktisch und leicht macht.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

- Anzeige -

In Deutschland ist jede dritte Frau von Blasenschwäche betroffen. Und doch gehört genau dieses Thema zu den großen Tabuthemen des 21. Jahrhunderts. Kaum eine Frau gibt zu, dass sie darunter leidet. Und noch viel weniger Frauen reden offen darüber. Eine Ausnahme ist Ingrid R., Mutter von drei Töchtern (sieben Jahre und Zwillingsmädchen von drei Jahren). Sie war die vielen peinlichen Momente satt, trainierte regelmäßig mit INNOVO® und war nach gut zwölf Wochen wieder in der Lage, mit ihrer ältesten Tochter ausgelassen auf dem Trampolin zu springen. Ihre offenen Worte finden Sie auf unserem YouTube-Kanal und sollen anderen betroffenen Frauen Mut machen, sich nicht einfach mit einer Blasenschwäche abzufinden und sich im wahrsten Sinne des Wortes „in Watte zu packen“, sondern etwas dagegen zu unternehmen.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

- Anzeige -
Men's Liberty ist ein Produkt für Männer mit Harninkontinenz - egal wie alt oder jung, egal welche Ursache. Es ist leicht anzuwenden, diskret, bequem zu tragen und verrutscht nicht. Die Funktionsweise besteht in der Schaffung eines hautfreundlichen, aber sicheren Verschlusses um die Harnröhrenöffnung, wobei der Urin in einen kleinen Beutel gesammelt wird, der unter die Kleidung des Trägers unauffällig passt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schwangerschaft, Geburt, Wechseljahre, Sport und Prostataoperationen – all das hat Auswirkungen auf die Beckenbodenmuskulatur und kann zu Blasenschwäche führen. In Deutschland sind jede dritte Frau und jeder zehnte Mann davon betroffen. Doch was die wenigsten wissen: Eine der Hauptursachen von Blasenschwäche – eine zu schwache Beckenbodenmuskulatur – ist in der Regel gut behandelbar.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Katheter-Navigator ist ein Online-Test, der etwa zwei Minuten dauert. Ihnen werden ein paar allgemeine Fragen über Ihre Bedürfnisse und Vorlieben in Bezug auf die Katheterisierung gestellt. Es ist wichtig, dass Sie einen Katheter zur Selbstkatheterisierung wählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie mit Ihrem Katheter zufrieden sind und er gut in Ihren Alltag passt, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie Ihren Katheter so verwenden, wie von Ihrer Pflegefachkraft oder Ihrem Arzt verordnet.

Der Katheter-Navigator wird Ihnen bei der Auswahl eines Katheters helfen. Grundlage dafür sind vier einfache Fragen. Möglicherweise benötigen Sie für verschiedene Situationen unterschiedliche Katheter.

Direkt zum Katheter Navigator: Katheter Navigator (Ein Service der Firma Coloplast GmbH)

Erfahrungsaustausch - Neueste Forenbeiträge

Mehr »

 

- Anzeige -

- Anzeige -

Aktuelle Themen

« »
15
Feb2019
Alternatives Erstattungssystem für eine bessere Inkontinenzversorgung

Alternatives Erstattungssystem für eine bessere Inkontinenzversorgung

Einen neuen Vorschlag zur Verbesserung der Inkontinenzversorgung hat das global führende Hygiene- und Gesundheitsunternehmen Essity im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung in Berlin vorgestellt, zu d...

12
Feb2019
Dribblestop™ Inkontinenz Penisklemme für Männer

Dribblestop™ Inkontinenz Penisklemme für Männer

- Anzeige - Die Dribblestop™ Inkontinenz Penisklemme für Männer ist eine weiche Klemme, die sanften Druck auf die Oberseite und Unterseite des Penis - und damit auf die Harnröhre - ausübt. Damit wird...

10
Jan2019
HHVG: "Der Wille des Gesetzgebers ist nicht erfüllt" – Gesetzliche Klarstellung kommt

HHVG: "Der Wille des Gesetzgebers ist nicht erfüllt" – Gesetzliche Klarstellung kommt

29.11.2018|93/18|Berlin|Die Hilfsmittel-Experten der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD, Grünen und FDP haben zum Auftakt des Homecare-Management-Kongresses die mangelnde Umsetzung des Hilfsmittel-...

08
Nov2018
BVMed und fmp kritisieren neuen Kassenvertrag zu Pflegebetten

BVMed und fmp kritisieren neuen Kassenvertrag zu Pflegebetten

"Individuelle Bedarfsermittlung statt Einheitsversorgung notwendig" 08.11.2018|81/18|Berlin| Die Fachvereinigung Medizinprodukte (fmp) und der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) fordern bei der...

17
Okt2018
Berlin Social Academy 2018

Berlin Social Academy 2018

Vom 15. bis 18. Oktober 2018 geht die Berlin Social Academy (BSA) in eine neue Runde. An vier Tagen sind 36 Weiterbildungskurse, Vorträge und Workshops in der ganzen Stadt geplant. Es werden Kenntniss...

30
Sep2018
Bericht von der Rehacare 2018 - Podiumsdiskussion zum HHVG

Bericht von der Rehacare 2018 - Podiumsdiskussion zum HHVG

Als Vorsitzender der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. hatte ich eine Einladung am Hilfsmittelforum des BVMed auf der REHACARE International 2018 teilzunehmen. In der 90-minütigen Podiumsdiskussion di...

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1567

Gestern 1550

Woche 13784

Insgesamt 7041123

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz