Selbstverpflichtungserklärung

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Präambel

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. richtet ihre fachliche und politische Arbeit ausschließlich an den Bedürfnissen und den Interessen von behinderten und kranken Menschen und deren Angehörigen aus. Sie fördert die Selbstbestimmung behinderter und chronisch kranker Menschen.

 

Der Umgang mit Wirtschaftsunternehmen gefährdet die Unabhängigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe nicht.

Mit der nachfolgenden Erklärung verpflichtet sich die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. zur Wahrung seiner Neutralität und Unabhängigkeit. Sie basiert auf den bereits existierenden Leitsätzen der organisierten Selbsthilfe.

Erklärung

Autonomie der Selbsthilfe

Die Inkontinenz Selbsthilfe kann finanzielle Zuwendungen von Personen des privaten und öffentlichen Rechts, von Organisationen und von Wirtschaftsunternehmen entgegennehmen, sofern dadurch keine Abhängigkeit begründet wird. In allen Bereichen der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen wird die Autonomie über die Inhalte ihrer Arbeit, deren Umsetzung sowie die Verwendung der Mittel bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. verbleiben.

Transparenz

Unterstützung durch und Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen sind transparent zu behandeln. Werbung von Wirtschaftsunternehmen ist grundsätzlich zu kennzeichnen. Informationen von Wirtschaftsunternehmen werden kenntlich gemacht und nicht unkommentiert weitergegeben. Aussagen und Empfehlungen ohne Angabe von Quellen, insbesondere von Dritten, gehören nicht zur Informationspraxis der Inkontinenz Selbsthilfe e.V.. Eingenommene Mittel aus Sponsoring und Förderung werden mindestens einmal jährlich veröffentlicht, getrennt nach Sponsoren und Förderern, und den Mitgliedern im Rahmen des Tätigkeitsberichtes zugänglich gemacht. Finanzielle Förderungen finden ausschließlich im Rahmen und unter den Bedingungen der Satzung der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. statt.

Datenschutz

Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt niemals!

Information

Sofern die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. Wirtschaftsunternehmen Kommunikationsrechte wie z.B. das Recht auf die Verwendung des Vereinsnamens oder des Logos in Publikationen, Produktinformationen, Internet, Werbung oder bei Veranstaltungen gewähren, sind hierüber schriftliche Vereinbarungen zu treffen. Sie sind auf Aufforderung zu veröffentlichen. Ausgeschlossen ist die unmittelbare oder mittelbare Bewerbung von Produkten, Produktgruppen oder Dienstleistungen zur Diagnose und Therapie von chronischen Erkrankungen oder Behinderungen. Produktvorstellungen und Hinweise auf Produkte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Empfehlung dar. Dabei ist Neutralität zu wahren.

Veranstaltungen

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. trägt dafür Sorge, dass bei von ihnen organisierten und durchgeführten Veranstaltungen stets die Neutralität und Unabhängigkeit gewahrt bleibt. Dieser Anspruch gilt auch für organisatorische Fragen. Die Auswahl des Tagungsortes, der Rahmen, der Ablauf und die Inhalte der Veranstaltung werden von der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. bestimmt. Reisekosten sollen sich grundsätzlich an Bundes- bzw. den Landesreisekostengesetzen orientieren. Sofern Honorare gezahlt werden, sind diese maßvoll zu bemessen. Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen werden nicht an Wirtschaftsunternehmen weitergegeben.

 

- Anzeige -

Aktuelle Themen

« »
15
Sep2018
Die patentierte Produktinnovation Urisan: Kondom-Urinale spielend leicht und faltenfrei anlegen

Die patentierte Produktinnovation Urisan: Kondom-Urinale spielend leicht und faltenfrei anlegen

-Anzeige- Das Kondom-Urinal stellt eine sinnvolle Alternative zu Einlagen und Kathetern dar. Wie der Name es bereits verrät, wird es wie ein Kondom über den Penis gezogen und leitet den Urin durch ein...

13
Sep2018
Podiumsdiskussion: Wie viel Versorgungsqualität kommt nach dem HHVG wirklich beim Patienten an?

Podiumsdiskussion: Wie viel Versorgungsqualität kommt nach dem HHVG wirklich beim Patienten an?

Donnerstag 27. September 2018 um 13 Uhr Podiumsdiskussion: Wie viel Versorgungsqualität kommt nach dem HHVG wirklich beim Patienten an? Einführung: Aktuelle Versorgungsentwicklungen nach Einführung de...

30
Aug2018
Eine Mutter packt aus – INNOVO® bei Blasenschwäche

Eine Mutter packt aus – INNOVO® bei Blasenschwäche

- Anzeige - In Deutschland ist jede dritte Frau von Blasenschwäche betroffen. Und doch gehört genau dieses Thema zu den großen Tabuthemen des 21. Jahrhunderts. Kaum eine Frau gibt zu, dass sie darunte...

03
Jul2018
Sex bei Blasenschwäche - fast jede dritte Frau verzichtet darauf

Sex bei Blasenschwäche - fast jede dritte Frau verzichtet darauf

- Anzeige - Blasenschwäche zählt zu den großen Tabuthemen des 21. Jahrhunderts. Die Angst, es nicht rechtzeitig auf die nächste Toilette zu schaffen oder aber, dass andere Menschen etwas bemerken könn...

28
Apr2018
Men’s Liberty, ein bewährtes Harninkontinenzprodukt für Männer aus den USA jetzt auch in Deutschland erhältlich

Men’s Liberty, ein bewährtes Harninkontinenzprodukt für Männer aus den USA jetzt auch in Deutschland erhältlich

- Anzeige - Men's Liberty ist ein Produkt für Männer mit Harninkontinenz - egal wie alt oder jung, egal welche Ursache. Es ist leicht anzuwenden, diskret, bequem zu tragen und verrutscht nicht. Die Fu...

11
Apr2018
Förderpreis für Selbsthilfegruppen verliehen

Förderpreis für Selbsthilfegruppen verliehen

Inkontinenz Selbsthilfe e.V. gehört zu den bundesweit kreativsten Selbsthilfegruppen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Internetpräsenz und Social Media.   WIESBADEN - Für die besten Ideen u...

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 4179

Gestern 9903

Woche 14082

Monat 196054

Insgesamt 6551732

Aktuell sind 116 Gäste und 2 Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz