Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Produktion der Peristeen® Analtampons von Coloplast eingestellt

30 Jun 2023 10:55 - 30 Jun 2023 10:57 #1 von matti
Ihr Lieben,

heute erreichte uns die bedauerliche Mitteilung, dass die Produktion der bewährten Peristeen® Analtampons der Coloplast GmbH eingestellt wurde und infolgedessen die Verfügbarkeit dieses Produkts nicht mehr gegeben sein wird.

Seit mehr als drei Jahrzehnten half das effektive Hilfsmittel vielen Menschen, die unter Stuhlinkontinenz leiden, ein unbeschwerteres Leben zu führen.
Jedoch wird das Produkt bald nicht mehr den neuesten Industriestandards entsprechen, die durch strikte Vorschriften der Medizinprodukteindustrie geregelt werden. Es ist bedauerlich, dass die bewährte Hilfe für Betroffene nicht mehr angeboten werden kann.

Gruß
Matti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Jun 2023 15:36 #2 von Gisa
Hallo,
habe eben den Anruf bekommen, dass das Analtampon von Coloplast, nicht mehr hergestellt wird.
Ich bin im Moment ganz geschockt. Hoffentlich gibt es eine gute Alternative.
Viele Grüße
Gisa

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Jun 2023 16:35 - 30 Jun 2023 16:49 #3 von Sydney
Hallo
Ja da hat sich schon abgezeichnet… wollte was auf der Webseite des Herstellers was nachsehen und es gab keine Inhalte über die Analtampons :( :(
Habe diese auch gerne benutzt gerade in Schwimmbäder, Sauna und bei der Therapie oder ähnlichem. Es gab einfach eine zusätzliche Sicherheit
Schade
Meine homecare Beraterin informierte mich auch , dass die Anale Irrigation auch eingestellt wird….
Weiß man den Grund für die Einstellung? Kommerzielle Gründe? Zuwenig Anwender bzw. Anwenderinnen? Oder wurden gesundheitliche Probleme bei Anwendung bekannt?
Schöne Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Jun 2023 17:39 #4 von Gisa
Hallo,
die Anale Irrigation wird auch eingestellt? Hat man mir nicht gesagt.
Bitte, bitte nicht.
Viele Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Jun 2023 19:41 #5 von matti
Hallo,

ich hatte heute ein persönliches Gespräch mit Coloplast und kann mit Sicherheit sagen, dass das Thema der Irrigation nicht einmal angesprochen wurde. Es ist wichtig, uns nicht in Spekulationen zu verlieren und am Ende eine falsche Nachricht zu verbreiten.

Es geht um den Analtampon und ein weiteres Produkt aus der Stomaversorgung (Assura® Kolostomieverschluss).

Gruß
Matti
Folgende Benutzer bedankten sich: Sydney

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

30 Jun 2023 20:03 - 30 Jun 2023 20:04 #6 von Gisa
Hallo,

danke für die Info.
Viele Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

01 Jul 2023 13:23 #7 von Sydney
Danke Matti
Anscheinend hat meine Beraterin etwas falsch verstanden…

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 229

Gestern 2663

Monat 48568

Insgesamt 9928467

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden