Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

UEFA-Pokal, UEFA-Pokaaal, UEFA-Pokaaaaaaal

01 Mai 2008 20:11 #11 von Fernet
.
Ja, so sieht das ohne den "Bayerndusel" aus. Ohne das Quentchen Glück.

4 : 0 für St. Petersburg.

Ein Haufen Millionäre blamieren sich bis auf die Knochen.

Auch mit diversen Fouls jetzt noch 10 Min. vor Schluß, kann Bayern dann nur noch Unsportlichkeit dokumentieren.

00058

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

27 Nov 2008 20:55 #12 von eckhard11
Hallo Leute,

sicherlich ist es euch aufgefallen, dass ich in letzter Zeit keine Fußballspiele mehr kommentiere.

Aber was soll ich schreiben ?

Die Spiele sowohl in der Champions-League als auch im Europapokal waren alles andere als sehens - bzw. kommentierenswert.
Dem Fass den Boden ausgeschlagen aber haben die beiden letzten Spiele mit deutscher Beteiligung.
Sowohl Werder gestern auf Zypern bei Nikosia als auch Schalke heute zuhause gegen Manchester City haben so etwas von erbärmlich gespielt, dass es schon eine Zumutung war, überhaupt hinzusehen.

Dies liegt ganz sicher nicht an einer “momentanen Formkrise”, sondern zeigt erbarmungslos auf, dass es mit dem Vereinsfussball in der Bundesliga nicht mehr weit her ist.
In der Nationalmannschaft ist es ja auch nicht anders.

Eventuell zeigt ja der HSV heute abend eine ansprechende Leistung gegen Ajax Amsterdam.
Aber ich habe da so meine Zweifel......

Einzig Hoffenheim - und mit Abstrichen Dortmund und die Bayern, ( diese aber nur mit großen Bauchschmerzen ) - lassen mein Fußballerherz nicht zerbrechen. :cry: :cry:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

06 Feb 2009 02:38 #13 von nikolaus
Aber Hallo Eckhard,
Hoffenheim läßt mich hoffen.
Vielleicht schaffen die es ja den Bayern mal zu zeigen, was eine Harke ist.
Gut bin etwas Fan, aber schön wäre es, wenn es gelingt, dass eine sogenannte "Provinzmannschaft" es schafft den ach so unschlagbaren Bayern mal zu zeigen was geht
Soviel von mir, der ich FCK Anhänger bin
LG CLaus


P.S. Mit FCK Meine ich Kaiserslautern, nicht dass es da ein mißverständnis wegen köln gibt

Veranstaltungshinweis:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

11 Feb 2009 09:25 #14 von webbi
Also, Fäääns,

was soll die (oder heißt es: der) Schmäh gegen die Bayern?! Ich bin über die "Bayernsparkarte" der HypoVereinsbank finanziell an jedem Heimtor der Bayern beteiligt. Für je 10 Tore wächst mein Konto zusätzlich um 0,1 Prozent. Ich bitte doch um mehr Zurückhaltung!!!!!

Übrigens das Heimspiel der Füchse Reinickendorf gegen Einheit Pankow ist auch aufregend...

Bis zum nächsten Fußballfest
Euer webbi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

11 Feb 2009 11:53 #15 von eckhard11
Webbi, Webbi, Webbi,

was willst Du uns da bloss unterjubeln ??????

Die “Reinickendorfer Füchse” spielen in der Oberliga, der “VfB Einheit zu Pankow 1893 e.V.” in der Bezirksklasse.
Dass diese beiden Mannschaften gegeneinander spielen, ist recht unwahrscheinlich, es sei denn, im Pokal, dann aber sicherlich nicht im UEFA-Pokal, hi, hi.....

Übrigens hat der “VfB Einheit zu Pankow 1893 e.V.” eine ganz ausgezeichnete Webseite, da können sich manch große Klubs eine Scheibe von abschneiden.
( Für Interessierte : http://www.vfb-einheit-zu-pankow.com/he ... /index.php )

Aber Du hast recht :
Die Spiele von niederklassigen Fussballmannschaften können manchmal sehr aufregend sein.
Hier und da ein zersplitterter Kieferknochen, einige Zahnlücken, die vor dem Spiel noch nicht vorhanden waren, ein Schiedsrichter, der um sein Leben läuft, dies alles gibt solchen Spielen die gewisse Würze.
( Es soll ja noch Dorfmannschaften geben, die mit alten Skischuhen antreten, diesen richtig alten Luis-Trenker-Schuhen mit der Stahlkante vorne dran )

Zum Bayernpack und Deiner “Geldanlage” :
Diese Zinserhöhung wird jährlich von der Preissteigerung weggefressen.
Gleichzeitig vermindert sich Dein Kapital
Um auf der sicheren Seite zu sein, müssten Deine Lederhosenfreaks so um die 300 Tore in der Saison schiessen, also etwa 9 Tore pro Spiel.
Wie soll dies mit einer Gurke wie Luca Toni durchgezogen werden ????
Und auch das berühmte Bayernglück wird - hoffendlich - irgendwann einmal enden.

Gruss
Eckhard

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

23 Feb 2009 10:56 #16 von webbi
Hallo Ecki,

nichts als pure Geldgier ähnlich der von Finanzhaien hat mich in die Arme der "Bayern-Sparkarte" gespült. Nun hast mich mit deiner pessimistischen Aussicht, durch Bayern-Tore ein reicher Mann zu werden, arg in die Enge getrieben. Jetzt habe ich schon schlaflose Nächte und bange um meinen Profit. Wie konntest du nur meine Hoffnungen auf Gewinn so bitter enttäuschen?! :roll:

Übrigens: die Sache Füche vs. Einheit war halt nur so ein Beispiel. Von Fußball verstehe ich rein gar nix. Ich merke schon, du hast mich durchschaut...

Trotzdem wünsche ich dir weitere schöne Fußballtage und -nächte.

Tschüss!
webbi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

23 Feb 2009 12:16 #17 von eckhard11
Aber holla, Webbi,

Du solltest die Hoffnung nicht aufgeben, ( auch wenn es mit dem Bayernpack ja momentan nicht so richtig läuft, hi, hi... )

Wenn die so um die 100.000 Tore pro Spiel schiessen, dann kommst Du innerhalb einer Saison ungefähr in die Regionen, in welchen sich unsere Bankster hinsichtlich der Boni-Zahlungen bewegen, welche diese Verbrecher vor verschiedenen Gerichten sogar noch einklagen.

Boni-Zahlungen für ungeheuerliche Verluste, welche uns, dem Volk und Steuerzahler, durch reine Gier verursacht wurden, Boni-Zahlungen in Milliardenhöhe, welche diese Verbrecher doch tatsächlich aus den Rettungsfonds, welche wir, das Volk, zur Rettung der Finanzlage, ( nicht dieser Drecksbanken !! ) zur Verfügung stellen, abzweigen wollen !!

Wenn es nicht zum Heulen wäre, dann könnte man ob einer derartig impertinenten, masslosen Frechheit darüber nur schmunzeln.

Diesen Leuten fehlt jegliche Scham, jegliches Unrechtsbewusstsein und jegliche Moral.

Dieses ganze Gesockse sollte man mit einer Eisenkugel am Bein in einem Steinbruch mit Hammer und Hacke Tag und Nacht bei Wasser und trocken Brot malochen lassen !!!

Verdammt, habe ich schon wieder eine Wut.....

Gruss
Eckhard :sleep:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

25 Feb 2009 20:19 #18 von eckhard11
Champions -League :
Sporting Lissabon : Bayern München


Na, ich bin gespannt.....
Dass die Bayern momentan gut drauf sind, wäre wohl eine Übertreibung,
aber das berühmte Glück könnte ihnen heute wieder beistehen.
Mal sehen.
Ich gehe jetz inne Wanne und melde mich gleich wieder....

Ich höre gerade "Stinkefinger Effenberg", welcher erwartet, dass die Bayern
aus einer stabilen Deckung heraus agieren müssen.
Aus einer stabilen Deckung, hi, hi.
Aus einer stabilen Deckung, ich lach mich kaputt.....

So, 20:45 Uhr,
Anstoss.

Ich habe bisher nichts geschrieben, da bis jetzt, bis zur 30. Minute, absolut nichts passiert ist.

Was sagte der Reporter gerade :
“Beide Teams bemühen ( !! ) sich”
In einem Achtelfinale der Meisterliga.
Keiner der beiden Torhüter hat nach 35 Minuten auch nur einmal eingreifen müssen.
Kein Wunder bei dem Gekickse auf dem Rasen.

40. Minute, immer gleiches Spiel.
Wenn das so weitergeht, gucke ich mir gleich “Hart, aber unfair” an.....

41. Minute :
Gerade habe ich dies geschrieben, da macht Ribery das 1:0 für die Bayern.
Er erläuft den Fehlpass eines Portugiesen, scheucht Luca Toni mit einer Handbewegung weg und schiebt lässig ein.

Halbzeit
Beide Mannschaften waren schlecht, die Portugiesen aber eben noch etwas schlechter, ob um ein Tor schlechter, darüber lässt sich trefflich streiten.....

Zehn Minuten lang schwimmt die Bayernabwehr.
Die Portugiesen kommen besser ins Spiel, aber dann wie aus heiterem Himmel :

56 Minute
2:0 für Bayern :
Eine lange Flanke von Oddo, der Ball fällt Klose auf den Oberschenkel und dann ins Tor.
( Hatte ich nicht eingangs etwas von Bayerndusel gefaselt ?? )

60. Minute
Elfmeter für Bayern, Lahm ist im Strafraum gelegt worden.
Ribery verwandelt ganz sicher zum 3:0

Jetzt bereits wieder 22 Minuten lang gähnende Langeweile, das Einzige, was mich noch vor dem Fernseher hält, ist die Hoffnung auf das vierte Tor der Bayern.
Lissabon ist mittlerweile hoffnunglos unterlegen.

Das Warten hat sich gelohnt :

84. Minute
4:0 für Bayern durch einen Kopfball von Luca Toni.
Ich denke, es fällt auch noch das 5. Auswärtstor für die Bayern....
Eine richtig böse Klatsche für Lissabon.
Das dürfte das Viertelfinale für Bayern bedeuten, wenn nicht Lissabon in München in zwei Wochen 5:0 gewinnen sollte.

87.Minute:
Mann, den musste Toni doch reinmachen.

Aber zwei Minuten später macht er es besser :

89. Minute
5:0 für Bayern durch Luca Toni.

Es bahnt sich ein Desaster für Lissabon an.
Die brauchen eigentlich gar nicht zum Rückspiel anzutreten.

Abpfiff.

Nun, in der Meisterliga hat Bayern überzeugt, aber das ist nun eben nicht die Bundesliga, hi, hi.
Sonntag in Bremen gegen Werder wird es garantiert schwerer.

Gruss
Eckhard :sleep:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2009 21:41 #19 von eckhard11
Champions -League :
FC Barcelona : Bayern München



oGott oGott,

ich wage ja kaum etwas zu schreiben.

Kaum war ich eine Tasse Kaffee holen, stand es schon 1:0 für Barca.

Nicht, dass ich es den Bayern gönne, aber es scheint sich ein Desaster anzubahnen.
Die 5:1 - Klatsche gegen Wolfsburg letzten Samstag wirkt wohl doch viel mehr nach, als man es uns weismachen wollte.....

Nach 12 Minuten 2:0 für Barca, einen klaren und eindeutigen Elfmeter gegen München nicht gegeben.
( Ich bin allerdings der Meinung, dass das 2:0 aus einer Abseitsposition erzielt wurde, auch wenn der Reporter anderer Meinung ist, hi, hi, )
Dazu zwei hochprozentige Torchancen für Barca und noch nicht ein Torschuss der Bayern zu verzeichnen !!

Jetzt, in der 26. Minute, haben die Bayern noch in keinem Fall ins Spiel gefunden.
Barca ist hoch überlegen und spielen momentan nur ihr Spiel herunter.

Jetzt sind wir in der 33. Minute und es wird kaum gespielt.
Barca tut nur das Notwendigste, um München auf Distanz zu halten.
Und dazu braucht es wahrlich nicht viel.....

37. Minute 3:0
Ein schneller Antritt von Henry, Oddo wird überlaufen, scharfe Flanke flach auf den kurzen Pfosten, Messi rutscht rein, Tor.

In der 39. Minute der erste Schuss auf das Barca-Tor, na ja, ein Schüsschen, den der Torwart unter frenetischem Jubel der 90.000 spanischen Zuschauer mühelos hält.

43. Minute 4:0
Eine kleine Rangelei vor dem Bayerntor, van Bommel tritt gegen den Ball, dieser trudelt zu Henry, kurzer, trockener Schuss, 4:0

In der 45. Minute kommen die Bayern das erste Mal ( !!! ) bis in den Barca-Strafraum, so drückend ist Barca überlegen.
Schon der nächste Barca-Angriff hätte das 5:0 bringen müssen, aber zwei Spieler verpassen den Ball.....

Halbzeit. 4:0 für Barca, die locker hätten 6:0 bis 7:0 führen können.
Bayern München hat in dieser Zeit einmal ( ! ) auf das Barca-Tor geschossen......

Ich denke, Barca wird in der 2. Halbzeit zurückschalten und daher Bayern etwas besser aussehen lassen, aber dies wird Bayern München nichts, aber auch gar nichts nützen !!

Die 2. Halbzeit läuft.
In der 47. Minute ein böses Foul von Lell an Messi, zurecht mit einer dunkelgelben Karte bestraft.

Wie ich vermutete, spielt Barca nur noch mit halber Kraft, trotzdem reicht dies, um die Münchener in Schach zu halten.
Die Abwehr der Bayern macht anfängerhafte Fehler, welche in einer Jugendmannschaft mit Herausnahme der Spieler bestraft würde.
Es ist katastrophal anzusehen.

Das Spiel plätschert bis zur 58. Minute so vor sich hin, dann ein langer Querpass auf Messi, der nach innen, zieht ab, Butt kann in Klassemanier abwehren und den Ball an die Latte lenken.

Barca hat inzwischen nicht nur einen, sondern zwei Gänge zurück geschaltet, auch dies reicht noch gegen die Bayern.

63. Minute, neunte Ecke für Barca. Eckenverhältnis 9:0

65. Minute : Die Bayern sind tatsächlich über die Mittellinie gekommen, aber nur für 5 Sekunden.
Nach maximal zwei Ballkontakten geht dieser an Barca verloren

71. Minute : Gute Chance, ( die erste ), für Bayern durch zeRoberto, es folgt der erste Eckball für Bayern, harmlos.
Barca lässt den Ball und die Bayern laufen.
Henry verlässt das Spielfeld, für ihn spielt Keita.
79.Minute : Touré geht, Busquets kommt ins Spiel.

Seit 12 Minuten ist absolut nichts passiert. Die Münchener wehren sich nicht mehr und Barca will es wohl nicht auf die Spitze treiben.
( Barca hatte - bis heute - noch nie gegen Bayern München gewonnen )
85. Minute : Die Bayern sind wieder einmal bis zun spanischen Strrafraum vorgedrungen.....
88. Minute : Butt verkürzt den Winkel und wehrt ab.
An Butt kann Bayern diese vernichtende Niederlage nicht festmachen !!!
89. Minute : Eto´o geht, Krkic kommt. 18 Jahre alt.
91.Minute : Das musste das 5:0 sein, aber Barca vergibt diese Chance.

93. Minute : Aus, aus, aus, aus, Bayern München ist Weltmeister.

Nein, ich habe nur einen Spass gemacht.
Einen grossen Anteil an dieser Niederlage laste ich dem Trainer Klinsmann an.
( Ich hatte schon einmal vor Monaten hier erwähnt, dass ich Klinsmann als weit überschätzt halte )
Bayern münchen kam mit einer viel zu defensiven Taktik ins Spiel, wurden dadurch in der Anfangsphase von Barca überrannt, an Wolfsburg erinnert, kam gar nicht mehr ins Spiel und hat dieses völlig verdient verloren.
Einziger Lichtblick : Bayern hätte auch locker mit 8:0 verlieren können.

Frankfurt kann für Samstag aufatmen, hi, hi.....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

06 Mai 2009 22:52 #20 von eckhard11
Also,

ich habe mir - so aus Interesse - das obige Halbfinale angesehen.

Barcelona hat - völlig unverdient - das Finale durch dieses 1:1 in der Nachspielzeit erreicht.
Ich will mich nicht unbedingt dem Reporter anschliessen, welcher vier Elfmeter gesehen haben will, aber Chelsea ist um mindestens zwei Elfmeter "betrogen" worden.

Andererseits hatte Chelsea genügend Torchancen, um drei Spiele zu gewinnen, diese aber nicht genutzt.
Und dies in den letzten 28 Minuten auch gegen nur noch zehn Spanier....

Es hat sich wieder einmal bestätigt, dass das Auslassen der Chancen einer überlegenen Mannschaft, wenn diese knapp führt, irgendwann bestraft wird.
Und es hat sich ebenfalls - wie schon so oft - bestätigt, dass ein Fussballspiel 90 Minuten plus Nachspielzeit dauert, der Ball rund, der nächste Gegner immer der schwerste und nach dem Spiel vor dem Spiel ist, hi, hi, hi.....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 340

Gestern 2267

Monat 4747

Insgesamt 9005488

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden