Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

Wie geht es dir heute?

06 Jan 2016 12:41 #1361 von Bernhardine
Liebe Natalja,

das hast du richtig gemacht, dass du vor der OP noch mit der Familie ein bißchen Kraft getankt hast!!
Ich wünsche dir vor allem alles Gute für deine anstehende Operation und dann natürlich weiter ein gutes neues Jahr!

Wie ganz viele hier im Forum werde ich fest an dich denken in den nächsten Tagen und hoffe, dass du schon ganz bald im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf die Beine kommst!

Bis bald und ganz liebe Grüße

Bernhardine

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten , weitergehen !
Folgende Benutzer bedankten sich: Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

06 Jan 2016 15:38 - 06 Jan 2016 15:44 #1362 von Ano
Liebe Natalja!
Auch von mir alle guten Wünsche für Deine bevorstehende Op.
Lg, Ano

************

Weiss hier eigentlich jemand, wie es unserem lieben Horsty geht???
Schon vor Weihnachten ist mir aufgefallen, dass er nichts mehr postet. :ohmy:
Genau genommen war sein letzter Beitrag hier im Forum am 21.12.2015.

Hallo Horsty!
Wie geht es Dir? Ich hoffe, dass Du keine großen gesundheitlichen Probleme hast, sondern dass Dir vielleicht einfach nur die nötige Zeit fehlt um hier zu schreiben. Bitte gib trotzdem kurz ein Lebenszeichen, ich mache mir Sorgen!
Lg, Ano
Folgende Benutzer bedankten sich: Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

06 Jan 2016 16:02 #1363 von Günti
Hallo Ano,

ja, dass Horsty in den letzten Wochen kaum postet, ist mir auch aufgefallen.
Vor Weihnachten hatte ich das auch schon bemerkt und dann kam sein Post vom 21.12..
Hoffe auch, dass er nur viel Stress hat und nichts Schlimmes passiert ist.

Lieben Gruß
Petra

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2016 08:36 #1364 von Nata
Liebe Ano,Bernahardine ,Petra und auch alle andere die mir fest die Daumen gedrueckt haben,vielen herzlichen Dank!
Mein OP war sehr anstrengend und noch laenger als geplannt gedauert ,aber ich habe gut ueberstanden,war ueber Nacht auf Ueberwachungsstation,da ich Blutdruckabfall und Atemschwierigkeiten hätte,aber seit gestern auf die Othopädie verlegt worden.
Die Schmezen sind sehr stark,aber mit Morphin und Voltaren,Panadol klappt es gut.Bin einfach dauernd müde und nicht so konzentriert.
Mein Interstim ist auch ganz durcheinander und so muss mich eine Pflegerin 5 -6 mal täglich katheterisieren.Meine Neurourologin ist auch in Haus und sagt so bald das Morphin wird ausgelassen,wird es besser mit Wasserlassen.
Nun wuensche ich an alle einer schöner Tag und LG,Natalja
Folgende Benutzer bedankten sich: Pamwhy

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2016 10:11 #1365 von Günti
Liebe Natalja,

schön, dass Du Dich so schnell hier bei uns wieder meldest. Ich freue mich sehr für Dich, dass Du erst einmal
alles gut überstanden hast. Jetzt denke ich, brauchst Du viel Geduld und ich hoffe, dass Deine Schmerzen mit
jedem Tag weniger werden und Du bald die Morphingaben hinter Dir hast. Dann wird es auch mit der Müdigkeit
und dem Wasserlassen sicher wieder besser.
Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und viel Kraft und Geduld.
Ganz liebe Grüße
Petra
Folgende Benutzer bedankten sich: Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2016 12:32 #1366 von hippo80
Hallo Natalija.
Auch ich freue mich das du dich schon wieder melden kannst. Ich wünsche dir das die Schmerzen schnell weniger werden und du dich insgesamt bald besser fühlst. Was das Morphin betrifft wünsche ich dir das du entweder schnell davon wegkommst oder die Nebenwirkungen bald nachlassen.
Alles Gute für die Wundheilung. Dani
Folgende Benutzer bedankten sich: Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2016 17:23 #1367 von Pamwhy
Liebe Natalja,

ich freue mich auch, dass du die OP, wenn auch etwas länger als geplant, ganz gut überstanden hast und wünsche dir jetzt eine gute Heilung und schnelle (soweit bei den angegebenen Zeiten möglich) Wiederherstellung....

@alle: Ich hatte gestern, wie schon geschrieben, mein Vorstellungsgespräch..., das ist trotz meiner Aufregung aus meiner Sicht ganz gut gelaufen, wie ich allerdings angekommen bin, werde ich erst nächste Woche erfahren....

Unsere Jüngste hat jetzt am 26./ 27. Januar ihren Termin im KH für die Magen-Darmspiegelung unter Vollnarkose...die Beschwerden sind zwar etwas besser geworden aber es belastet uns doch sehr, dass sie sich immer wieder schlecht fühlt. Ich hoffe daher stark, dass wir nach der Spiegelung und auch noch weiteren Bluttests weiter kommen...

Bis demnächst und ganz, ganz...
Folgende Benutzer bedankten sich: Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2016 21:57 #1368 von annehanne
Hallo Natalja,
auch von mir gute Besserung!

Hallo Pam,
bei Dir läuft es aber auch ganz schön rechteckig. Hoffe für Deine Jüngste, das das Problem bald erkannt
ist, und behandelt wird, damit endlich mal Ruhe einkehrt.

Natürlich hoffe ich auch das Beste für den zukünftigen Arbeitsplatz! Und ich drück Dir alle Daumen, die ich entbehren kann.

Bei mir ist grad der normale Jahresanfangswahnsinn, der nahtlos in die Frühjahrsbeklopptheit münden wir. Wie jedes Jahr halt. Meine Reizblase kann den stress auch irgendwie nicht leiden, und meint sie hat was dazu zu sagen.... :angry: , wie immer halt.

Auch an alle anderen:
Die besten Wünsche für das Jahr 2016!
Liebe Grüße
Hanne
Folgende Benutzer bedankten sich: Nata

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

09 Jan 2016 11:00 #1369 von Pamwhy
Liebe Hanne,

danke dir für deine aufbauenden Worte, rechteckig beschreibt es doch ganz nett :D.... ich hatte leider auch noch privat einiges an der Backe, von daher kann es jetzt nur noch bergauf gehen.....

Es ist ja schon einfach schön, dass ich jetzt auch wieder mehr hier sein kann.... :P

Bis demnächst und ganz, ganz....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

09 Jan 2016 12:25 #1370 von Nata
Liebe Dani.Danke nochmals fuer deine nette Wünsche.

Heute geht es mir etwas von Schmerzen her besser.Das Morphin PCA , Pumpe 2 mal pro tagTargin 10 mg und voltaren helfen gut.Ich konnte heute 5 Schritte laufen,dannach wollte mei Kreislauf nicht mehr mitspielen.Ich glaube sind die Nebebenwirkungen von Schmermedis,mir ist teilweise so uebel und schwindelig,das wenn ich schon im Bett liege,alles dreht um mich um, und mein war heute Blutdruck ist 80/55.Habe heute Zofran und Ephedrin bekommen und im Moment geht mir wieder besser.
Könnte das wirklich so starke Nebenwirkungen von Morphin sein?Und mein Appetit ist auch weg.
Eigentlich freue ich mich so nach Hause zu gehen,aber die Aussichten sind nicht so gut.Am Montag laut meinen Schmerzdienst und Fusschirurg kann ich vergessen.
Aber im Spital sin alle nett und so hilfsbereit,ich habr helleres Zimmer für mich allein,mit dem See und Bergreblick.
Ein muss ich sagen,das Fuss Operationen sind nicht ganu ohne und die Schmerzen dannach sind wirklich stark.
So und jezt Schluss mit Jammern und werde positiv denken!
Schoene Wochenende und ganz liebe Grüsse an alle.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 393

Gestern 2454

Monat 20684

Insgesamt 8895373

Aktuell sind 156 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden