Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Humor und Spass im Forum

03 Mär 2008 21:40 #291 von Fernet
DER Tipp für Frauen!!!!!!!!!

Die Unterschiede zwischen Ehemännern sind so gering, daß man ruhig den ersten behalten kann.



***************


Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten
zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte
kamen zu mir, pieksten mich in die Seite,
lachten und sagten:

'Du bist der Nächste.'

Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing,
auf Beerdigungen das gleiche zu machen.....


***************

Zwei Männer im Supermarkt .......
......stoßen zusammen.

Meint der eine völlig aufgelöst:'Entschuldige, aber ich bin total durcheinander, ich suche meine Frau!'

Darauf der andere: 'Mir geht es auch so, seit 30 Minuten suche ich schon.
Wie sieht Deine denn aus?'

Der eine: 'Meine hat blonde lange Haare, ist 1.80 m groß, braun gebrannt,vollbusig, schlanke Figur,
hat einen superkurzen Mini an, ein weißes enges Top ohne BH und Schuhe mit sehr hohen Absätzen.
Und wie sieht Deine aus?'

Der andere: 'Scheiß drauf, wir suchen Deine.'

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

03 Mär 2008 21:45 #292 von Fernet
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: 'Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?'
Die Nonne: 'Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!'

Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: 'Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!'

Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: 'Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!'

Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: 'Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst.'

Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: 'Reingefallen, ich bin der Hippie!'

Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: 'Reingefallen, ich bin der Busfahrer!'

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

04 Mär 2008 19:15 #293 von Fernet
Ein Soldat, der weit weg von zu Hause stationiert ist, erhielt neulich einen Brief von seiner Freundin aus der Heimat. Darin stand folgendes:

'Lieber Wilfried!

Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu groß. Ich muss auch zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und das ganze ist für keinen von uns in Ordnung. Sorry.

Bitte schick mir mein Photo zurück, dass ich dir gegeben habe.

Gruss Karin'

Der Soldat - sichtlich verletzt - ging sogleich zu seinen Kameraden und sammelte sämtliche Bilder, die sie entbehren konnten, ein, von ihren Freundinnen, Schwestern, Cousinen, ex-Freundinnen, Tanten... Zusammen mit dem Bild von Karin steckte er all die Photos von den hübschen Frauen in einen Umschlag. Es waren insgesamt 57 Photos. Dazu schrieb er:

'Liebe Karin

Es tut mir Leid, aber ich weiß leider nicht mehr, wer du bist. Bitte suche dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück.

Tschüss Wilfried'


*****************************

Ein Soldat schreibt seiner Frau:

'Ich brauche dringend etwas Geld für Zigaretten
usw. Mit 400 Euro müsste ich die nächsten
Monate überstehen.'

Sie schreibt zurück:

Hier sind 40 Euro und das 'usw' wartet
zu Hause kostenlos auf dich!'


********************************

Auf dem Parkplatz entdeckt eine Blondine eine große Beule in ihrer
Autotür.
Verzweifelt fragt sie sich, was sie tun kann. Ein junger Mann, der
vorbei geht, rät ihr veralbernd, in den Auspuff zu blasen: 'Damit pumpst Du das Auto so auf, dass die Beule automatisch ausgedellt wird!', fügt er an und entschwindet amüsiert.

Die Blondine versteht den Scherz nicht und fängt an, in den Auspuff zu blasen.
Nach einiger Zeit kommt eine andere Blondine vorbei und fragt:
'Was machst Du da?' - 'Ich versuche,die Beule an meiner
Tür wieder aufzupumpen', antwortet diese.

Die andere Blondine schüttelt den Kopf, lacht sich halb tot und sagt:
'Typisch Blondine, das wird nie klappen!'

Womit erstere Blondine fragt: 'Wieso nicht?'

Antwort: 'Weil die Fenster offen sind!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

06 Mär 2008 16:04 #294 von eckhard11 ✝
Treffen sich zwei Freunde auf der Straße.

Freund 1: "Hallo, lang nicht mehr gesehen. Gehst du nicht mehr aus?"
Freund 2: "Ich würde ja gerne, aber ich pinkele mich dann dauernd ein,
ich habe nämlich eine permanente Blasenschwäche!"
Freund 1: "Warst du schon beim Arzt?"
Freund 2: "Ja, aber der konnte mir auch nicht helfen, jetzt bleibe ich halt
so viel wie möglich daheim."
Freund 1: "Geh doch zum Psychiater! Das ist wahrscheinlich ein
psychisches Problem."
Freund 2: "Das ist eine gute Idee. Der wird mir vielleicht helfen können."

Ein paar Wochen vergehen, da treffen sie sich wieder.

Freund 1: "Und, warst du beim Psychiater?"
Freund 2: "Ja, schon."
Freund 1: "Das heißt, du machst dir nicht mehr dauernd in die Hose?"
Freund 2: "Oh doch! Aber jetzt bin ich stolz darauf ..."

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2008 12:38 #295 von klaro ✝
schwanger im Bus

Eine Dame, die ungefähr im achten Monat schwanger war, betrat einen
Bus und bemerkte einen Mann ihr gegenüber, der sie anlächelte.
Sie suchte sich sofort einen anderen Platz.
Jetzt grinste der Mann, und sie wechselte erneut den Platz.
Der Mann wurde noch mehr erheitert.
Nach ihren vierten Platzwechsel brach der Mann in schallendes Gelächter
aus.
Sie beschwerte sich beim Fahrer, und an der nächsten Station wurde
der Mann verhaftet.
Der Fall kam vor Gericht.
Der Richter fragte den Mann was er zu seiner Verteidigung zu sagen hätte.
Der Mann antwortete: "Es war so, Euer Ehren: Als die Dame den
Bus betrat konnte man ihren Zustand nicht übersehen.
Sie saß unter einer Werbung, die hieß ' Die Double Mint Zwillinge kommen',
und ich grinste.
Dann setzte sie sich unter eine Werbung die sagte' Slogan's Einreibesalbe wird die Schwellung lindern ' und ich musste lachen.
Dann setzte sie sich unter ein Schild das sagte: ' William's großer Stab
vermochte diesen Trick' und ich hatte mich kaum noch unter Kontrolle.
ABER, Euer Ehren
als sie sich das vierte mal umsetzte und unter der Werbung saß:
'Goodyear Gummi hätte diesen Unfall verhindert'
war es mit meiner Beherrschung aus!" :D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2008 13:24 #296 von Fernet
Karl und Claudia, beide verheiratet, aber nicht
miteinander, werden auf einer Bergtour von
einem schweren Schneesturm überrascht. Sie
können sich gerade noch zu einer Hütte
durchkämpfen. Dort angekommen bereiten sie sich
auf eine Übernachtung vor. Immerhin gibt es
einen Kasten voll Decken, Schlafsäcke,
allerdings nur ein Bett.
Als Gentleman weiß Karl natürlich was sich
gehört und sagt: 'Claudia, Sie schlafen im
Bett. Ich nehme den Schlafsack.' Gerade hat
Karl den Reißverschluss des Schlafsackes
zugezogen und die Augen geschlossen, da tönt es
aus dem Bett: 'Karl, mir ist kalt' Karl kriecht
aus dem Schlafsack, nimmt eine Decke und
breitet sie über Claudia aus.
Dann mummelt er sich zum zweiten mal in den
Schlafsack und beginnt ins Reich der Träume zu
gleiten. Noch mal ist zu hören: 'Karl, mir ist
immer noch kalt.
Das gleiche Spiel: Karl wutzelt sich aus dem
Schlafsack, breitet eine weitere Decke über
Claudia und legt sich wieder schlafen.
Kaum hat er die Augen geschlossen, da sagt sie:
'Kaaarl, mir ist ja immer noch sooooo kalt.'
Dieses mal bleibt Karl wo er ist und antwortet:
'Claudia, ich habe eine Idee. Wir sind hier
oben doch ganz allein, niemand wird je
erfahren, was heute Nacht passiert! Wir können
doch einfach so tun, als wären wir miteinander
verheiratet.'
Claudia haucht entzückt: 'Oh ja, dass wäre
schön.'
Daraufhin brüllt Karl: 'Dann halts Maul und hol
dir deine Scheißdecke gefälligst selbst

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2008 17:12 #297 von klaro ✝
och je, Fernet.. auf was für dumme Gedanken
bringst du mich denn da.

Gut kann niemand Gedanken lesen..

ich liebte als Kind das Lied

..."die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten....."
Fernet ,deine Witze verselbständigen meine Gehirnaktivität..

also Voooorsicht.. klaro :wink:

Fernet, du willst doch nicht etwa wissen, was ich mir dabei gedacht hab , sag dass das nicht wahr ist.... :shock:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

15 Mär 2008 16:20 #298 von Fernet
... und für alle anderen Mädchen...


Im Paradies

Eva rief zu Gott:'ich habe ein Problem.'

'Was für ein Problem?'

'Gott, ich weiß, daß du mich erschaffen hast und diesen herrlichen Garten dazu, all diese prächtigen Tiere und diesen Witzbold von Schlange, aber ich bin trotzdem nicht glücklich.'

'Aber warum denn?' kam die Antwort aus der Höhe.

' ich bin einsam, und ich bin todkrank von den Äpfeln.'

' Gut, Eva, in diesem Falle habe ich eine Lösung, ich werde für dich einen Mann erschaffen.'

'Was ist das, ein Mann?'

'Dieser Mann wird ein mangelhaftes Geschöpf sein, mit vielen schlechten Eigenschaften.
Er wird lügen und betrügen und immer angeben; alles in allem wird es für dich eine harte Zeit werden. Aber..er wird größer sein als du und schneller und er liebt es zu jagen und zu töten.
Er wird albern aussehen, wenn er sich aufregt, aber weil du dich nun mal beklagt hast,will ich dafür sorgen, daß er deine leiblichen Bedürfnisse befriedigt.
Er wird geistlos sein und an kindischen Dingen Vergnügen haben wie etwa streiten oder einen Ball herumkicken. Er wird nicht allzu klug sein, so daß er deinen Rat brauchen wird, um klar zu denken.'

' Das klingt gut', erwidert Eva mit ironischem Augenzwinkern, ' aber was ist der Haken dabei?'

' Nun, du kannst ihn haben, unter einer Bedingung.'

' Und das wäre?'

'Wie gesagt, er wird eingebildet sein, arrogant und bewundert gerne sich selbst.. so mußt du ihn glauben machen, er sei als erster erschaffen worden.
Denk dran, das wird unser kleines Geheimnis bleiben, so von Frau zu Frau...'


hi hi sachich doch immer: vertrau auf Gott, sie wirds schon richten!



Na los, einer noch, weil WE ist :

Die Rache einer betrogenen Frau


Am ersten Tag packte sie alle ihre Sachen in Kartons, Kisten
und Koffer.


Am zweiten Tag hatte sie den Spediteur bestellt, der ihre
Sachen abholte.


Am dritten Tag setzte sie sich zum letzten Mal bei Kerzenschein
in ihren herrlichen Salon, legt gute Musik auf und feierte
allein ein kleines Fest mit einem Pfund Shrimps, einem Glas
Kaviar und einer Flasche Champagner.


Als sie ihr Mahl beendet hatte, ging sie noch einmal durch alle
Räume und versteckte ein halbes Shrimp, das sie vorher in
Kaviar getaucht hatte, in jede Öffnung der Gardinenstangen.
Dann säuberte sie noch die Küche und verließ das Haus.


Als ihr Ehemann mit seiner neuen Freundin zurückkehrte, hatten
sie die ersten Tage viel Spaß miteinander. Aber langsam fing
das Haus an zu riechen.
Sie versuchten alles, sie säuberten und lüfteten das ganze
Haus. Öffnungen wurden untersucht nach verendeten Insekten,
Teppiche wurden mit Dampf behandelt. Duftspender wurden überall
im Haus aufgehängt. Insektenvertilger vergasten das ganze Haus,
und sie mußten sich für eine paar Tage eine andere Bleibe
suchen, und sie bezahlten sogar für das Auswechseln der teuren
Auslegware in allen Räumen.
Aber nichts half !


Bekannte kamen nicht mehr auf Besuch. Handwerker weigerten
sich, in dem Haus zu arbeiten. Die Haushaltshilfe kündigte.
Endlich, als sie den Geruch nicht mehr ertragen konnten,
entschlossen sie sich umzuziehen. Einen Monat später hatten sie
sogar den Preis für das Haus halbiert, aber sie konnten keinen
Käufer für ihr Haus finden. Die Geschichte wurde stadtbekannt
und die Makler weigerten sich, Telefonanrufe zu beantworten.


Letztlich mußten sie einen hohen Kredit aufnehmen, um sich eine
neue Bleibe zu kaufen. Eines Tages rief seine Ex-Frau an und
erkundigte sich, wie es ihm denn ginge? Er erzählte ihr den
Albtraum mit dem Haus. Sie hörte ihm geduldig zu und sagte
dann, sie würde das Haus sehr vermissen und würde sich gerne
mit ihm über die Scheidungskosten unterhalten und auf einiges
verzichten, wenn sie dafür das Haus bekommen könnte.

Da er glaubte, seine Ex-Frau hätte keine Ahnung von dem Gestank im
Haus, willigte er für ein Zehntel des Kaufpreises ein, aber nur
wenn sie noch heute die Verträge unterzeichnen würde. Sie war
einverstanden, und innerhalb einer Stunde hatte sein Anwalt die
Verträge vorgelegt, die sie unterschrieb.


Eine Woche später stand der Mann mit seiner Freundin vor dem
Haus und sie lächelten, als sie zusahen, wie der Spediteur alle
Sachen einpackte, um sie zu ihrem neuen Haus zu
bringen.................................. inklusive der
Gardinenstangen !

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

16 Mär 2008 10:08 #299 von Fernet
Ist Gott doch eine Frau ?!

drei Männer wandern durch den Wald, als sie plötzlich vor einem riesigen, heftig tobenden Fluss stehen. da sie unbedingt auf die andere Seite wechseln müssen, betet der erste:

'lieber Gott, bitte mach mich stark, daß ich über den Fluss komme.' *PLOPP* Gott verpasst ihm muskulöse arme und Beine und er schafft es tatsächlich in 2 Stunden ans andere Ufer. dabei ist er lediglich drei Mal fast ertrunken. der zweite bekommt das natürlich mit und betet:

'lieber Gott, bitte mach mich stark und gib mir vernünftige Ausrüstung, daß ich über den Fluss komme.' *PLOPP* Gott verpasst ihm muskulöse Arme und Beine und ein Ruderboot und er schafft es tatsächlich in einer Stunde ans andere Ufer. dabei ist er lediglich 2 mal fast gekentert. auch der dritte beobachtet natürlich aufmerksam die Szene und betet:

'lieber Gott, bitte mach mich stark, gib mir eine vernünftige Ausrüstung und die nötige Intelligenz, damit ich über den Fluss komme.' *PLOPP* er verwandelt sich in eine Frau. sie schaut auf Karte und Kompass, wandert 500 Meter flussaufwärts und läuft über die Brücke.

?????????????????????

Mann kommt nach Hause, findet seine Frau mit seinem besten Freund im Bett.

Er erschießt seinen Freund.

Frau sagt: 'wenn du dich weiter so benimmst, hast du bald keine Freunde mehr.'

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Mär 2008 11:57 #300 von klaro ✝
Das sind reale Auszüge aus Aufsätzen von Zweitklässlern
(lacht euch krank, aber fallt nicht vom Sessen)--

„Der Papst lebt im Vakuum.“
-
-

„In Frankreich hat man die Verbrecher früher mit der Gelatine hingerichtet.“
-
-

„Mein Papa ist ein Spekulatius. Der verdient ganz viel Geld an der Börse.“
-
-

„Bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten. Das nennt man Monotonie.“
-
-

„Bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer. Nur Papi nicht, der muss immer bei Mami schlafen.“
-
-

„Die Fische legen Leichen ab, um sich zu vermehren.“
-
-

„Gartenzwerge haben rote Mützen, damit siebeim Rasenmähen nicht überfahren werden.“
-
-

„Männer können keine Männer heiraten, weil dann keiner das Brautkleid anziehen kann.“
-
-

„Eine Lebensversicherung ist das Geld das man bekommt, wenn man einen tödlichen Unfall überlebt.“
-
-

„Am Wochenende ist Papa Sieger bei der Kaninchenschau geworden.“
-
-

„Meine Eltern kaufen nur das graue Klopapier, weil das schon mal benutzt wurde und gut für die Umwelt ist.“
-
-

„Eigentlich ist adoptieren besser. Da könnensich die Eltern ihre Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen, was sie bekommen.“
-
-

„Adam und Eva lebten in Paris.“
-
-

„Unter der Woche wohnt Gott im Himmel. Nur Sonntag kommt er in die Kirche.“
-
-
„Mein Bruder ist vom Baum gefallen und hatte eine Gehirnverschüttung.“
-
-

„Die Nordhalbkugel dreht sich entgegengesetzt zur Südhalbkugel.“
-
-

„Kühe dürfen nicht schnell laufen, damit sie ihre Milch nicht verschütten.“
-
-

„Regenwürmer können nicht beißen, weil sie vorne und hinten nur Schwanz haben.“
-
-

„Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich drauf.“
-
-

„Wenn man kranke Kühe isst, kriegtman ISDN.“
-
-

„Die Fischstäbchen sind schon lange tot.
Die können nicht mehr schwimmen.“
-
-

„Ich bin zwar nicht getauft, dafür aber geimpft.“
-
-

„Nachdem die Menschen aufgehört haben, Affen zu sein, wurden sie Ägypter.“
-
-

„In Leipzig haben viele Komponisten und Künstler gelebt und gewürgt.“
-
-

„Der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste entleerten sich auf den Bahnsteig." :D :D
-
-

„Alle Welt horchte auf, als Luther 1517 seine 95 Prothesen an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug.“
-
-

„Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte.“
-
-

„In Lappland wohnen 2 Sorten Menschen. Die reichen Lappen fahren im Rentiergespann, die armen Lappen gehen zu Fuß. Daher der Name Fußlappen. Auch wohnen dort die Menschen sehr dicht zusammen. Daher das Sprichwort: Es läppert sich zusammen.“
-
-

„Der Frühling ist der erste der 4 Jahreszeiten. Im Frühjahr legen die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.“
-
-

„Vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und dort kurzerhand mit dem Großvater geschlachtet.“
-
-

„Vor 8 Tagen setzte sich meinem Vater ein zahmer Distelfink auf den Kopf. Dieser befandsich gerade auf dem Weg zur Arbeitsstelle.“
-
-

„Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte ihn. Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.“
-
-

„Vor 14 Tagen gab es in der Wirtschaft meiner Tante eine Schlägerei wegen einer Kellnerin, die sich auf der Straße fortpflanzte." :mmmmm:
-
-

„Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, dass sie die Arme kaum über den Kopf heben konnte. Mit den Beinen ging es ihr ebenso.“
-
-

„Vorigen Sonntag kam mein Vater sehr spät nach Haus. Er hatte sich im Stadtpark vergangen.“
-
-

„Die Eiskunstläuferin drehte ihre Pirouetten, dabei hob sich ihr Röckchen im eigenen Wind." :mrgreen:
-
-

„Die Menschen wurden früher nicht so alt, obwohl sie weniger Verkehr hatten.“
00096 -
-

„Ein Kreis ist ein rundes Quadrat.“
-
-

„Die Erde dreht sich 365 Tage lang jedes Jahr. Alle vier Jahre braucht sie dazu einen Tag länger, und das ausgerechnet immer im Februar. Warum weis ich nicht. Vielleicht weil es im Februar immer so kalt ist und es darum etwas schwerer geht.“
-
-

„Meine Schwester ist sehr krank. Sie nimmt jeden Tag eine Pille. Aber sie tut das heimlich, damit sich meine Eltern keine Sorgen machen.“ :wink:
-
-

„Eines der nützlichsten Tiere ist das Schwein. Von ihm kann man alles verwenden, das Fleisch von vorn bis hinten, die Haut für Leder, die Borsten für Bürsten und den Namen als Schimpfwort." :D

-

Tiertheorien:
„Viele Hunde gehen gern ins Wasser. Manche leben sogar immer dort, das sind Seehunde."
-
-

„Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.“


„Wir gingen mit unserer Lehrerin im Park spazieren. Gegenüber dem Park war ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder gebären. Eine Gebärmutter schaute aus dem Fenster und winkte uns zu.“

-
-
**********SONDERZULAGE Für INKONTINENETE.************
(. klaro musste hier speziell lachen, der passt hier ins Forum!!)
-
-"""Wasser hat eine solche Kraft,
selbst der stärkste Mann kann es nicht halten."""

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1449

Gestern 2066

Monat 55061

Insgesamt 10002388

Aktuell sind 97 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden