Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Das Zitat des Tages

02 Jul 2006 15:18 #51 von klaro
Wir brauchen Menschen,
die den Mut haben,
in unser Leben hineinzusprechen. :?

( Birgit Schilling)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Jul 2006 14:13 #52 von klaro
Liebe bleibt die goldene Leiter,
darauf das Herz zum Himmel steigt.

(Emanuel Geibel)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jul 2006 18:35 #53 von klaro
"Glück wird man nie erfahren,

wenn man sich quer zum Leben legt. Glück ist nur erfahrbar im Ja:

Gut, dass es dich gibt- Menschen, Erfahrungen, Lebensabschnitte."

(Ruth Pfau)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Jul 2006 08:08 #54 von Carmen
"Was ist Reichtum? Für jemanden ist ein altes Hemd schon Reichtum. Ein anderer ist mit zehn Millionen arm."

Franz Kafka (1883-1924), österreichischer Schriftsteller

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jul 2006 00:11 #55 von klaro
DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES
IST ERFREULICH WARM GEGEN
DIE KALTSCHNÄUZIGKEIT MANCHER
MITMENSCHEN.

( Ernst R. Hauschka )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jul 2006 21:08 #56 von klaro
"Frauen äussern zwar mehr Angstgefühle als Männer,
aber bei der Bewältigung von Schweirigkeiten sind sie mindestens so kompetent wie das andere Geschlecht."

(Annermarie Pfeiffer)
freu, klaro :) :) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jul 2006 08:36 #57 von Carmen
Eine Waffe ist alles, womit man verwunden kann,
und von diesem Standpunkt aus betrachtet sind die Gefühle
vielleicht die grausamste Waffe, von der der Mensch
Gebrauch machen kann, um seinesgleichen zu treffen.

Honoré de Balzac
französischer Romandichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Jul 2006 14:23 #58 von klaro
Wirklich arm ist nur der,
der nie geträumt hat.

(Manuela Söll)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jul 2006 19:03 #59 von klaro
Nörgeln bewegt gar nichts,

hat liebestötende Wirkung und

konserviert die Misere.

( Marion Buchheister )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jul 2006 08:32 #60 von Carmen
Lachen ist ansteckender als Masern,
aber viel gesünder.
Hermann Lahm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.972 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1225

Gestern 1569

Insgesamt 7273653

Aktuell sind 100 Gäste und ein Mitglied online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz