Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

Darminkontinenz - Sakrale Neuromodulation

24 Jul 2022 16:31 #1 von Otti
Hallo an die Runde,
ich bin zur Zeit in der Testphase für einen Darmschrittmacher (Sakrale Neuromodulation) und würde gerne in den Erfahrungsaustausch mit Betroffenen treten.
Meine Geschichte in Kurzform: Nach einer achtjährigen Odysse , wo ich auf Reizdarm behandelt wurde, wurden bei mir im letzten Jahr eine zunehmende Sphinkterschwäche und eine Nervenstörung festgestellt. Nach Beckenbodentraining, Bio Feed-back wurde mir von Seiten der Proktologin zu einem Beckenboden- Schrittmacher geraten, der mir vor etwa 4 Wochen zur Probe implantiert wurde. Wer kann seine Erfahrungen mit mir austauschen?
Ich freue mich über Antworten zu diesem Thema!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

27 Jul 2022 20:38 #2 von Shaun
Hallo Otti,

ich habe den Schrittmacher eigentlich wegen einer Blasenproblematik erhalten, aber er hatte insbes. anfangs auch positive Wirkungen
für meine Darmproblematik, da aufgrund von Operationen dort auch eine Schwäche vorliegt. Die Ursache für die Darmproblematik
ist nicht wirklich klar, aber operiert und nachbegleitet werde ich von den Urologen. Die anderen Heilungsversuche, die du beschreibst
habe ich auch alle, aber ohne Erfolg, hinter mir.
Ich habe im Forum "Blasenschrittmacher" geschrieben (also hier nur kurz) dass bei mir die Testphase gar nicht so gut war, wie jetzt
meine Befindlichkeit mit dem permanenten Schrittmacher.
Ich kann jeder/m raten, es auszuprobieren, und wenn es nicht klar ist, die Probephase möglicht lange auszuprobieren, um alle
Möglichkeiten testen zu können.

Ich wünsche Dir, dass es Dir helfen kann.

Viele Grüße
Shaun

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2022 16:17 #3 von Otti
Danke, für die Nachricht! Auch ich habe zum Teil gute Erfahrungen, aber auch schlimme Tage, da ich auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit beachten muss.
Ich werde auf jeden Fall den Schrittmacher Anfang August implantieren lassen und hoffe, dass der Erfolg über die kommenden Wochen größer wird.
Ich werde berichten.
Otti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

29 Jul 2022 13:24 #4 von iris-gabi
Bei mir wurde letzte Woche ein Schrittmacher zur sakralen Neuromodulation gelegt, Hauptgrund ist Restharn und Reizblase aufgrund einer MS.
Aber es hilft mir auch beim Stuhlgang, da ich auch durch die MS einen etwas trägen Darm habe und zu Verstopfungen neige.

Natürlich kann ich jetzt, nach nur einer Woche, noch nicht viel schreiben.
Aber ich hoffe das mir mit dem Schrittmacher etwas mehr Lebensqualität zurückgegeben wurde.

Grüßle Iris

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

13 Aug 2022 10:42 #5 von Otti
Ich habe nun einen Schrittmacher zur sakralen Neuromodulation implantiert bekommen. Ursachen waren Reizdarmprobleme mit einer Dranginkontinenz und einer Sphinkterschwäche. Zur Zeit ist der Bereich noch sehr empfindlich und die Wunde muss noch verheilen. Bislang ist es daher noch zu früh, um konkrete Erfolge zu berichten. Aber ich hoffe auch, auf mehr Lebensqualität und werde berichten.
Otti

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 2621

Gestern 2139

Monat 11220

Insgesamt 9011961

Aktuell sind 82 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden