Der Vorstand der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. koordiniert die Arbeit der Vereinsmitglieder in den unterschiedlichen Arbeitsgruppen, präsentiert die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. nach außen und ist Ansprechpartner für unsere Mitglieder und Förderer.

1. Vorsitzender

Matthias Zeisberger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellv. Vorsitzender

Jens Schriever

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kassenwart

Iris Schriever

 

Geschäftsstelle

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
c/o Matthias Zeisberger

Röttkenring 27
13053 Berlin

 

 

 

Zur Förderung der Vereinstätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. bieten wir Unternehmen die Fördermitgliedschaft im Verein an.

Derzeit fördern acht Unternehmen die Inkontinenz Selbsthilfe e.V.. Sie stammen aus dem Kreis der Hilfsmittelhersteller und der Hersteller von Produkten der Inkontinenztherapie. Zwei weitere Unternehmen haben die Fördermitgliedschaft beantragt und werden voraussichtlich ab dem 01.07.2020 Fördermitglieder.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. richtet ihre fachliche und politische Arbeit ausschließlich an den Bedürfnissen und den Interessen von behinderten und kranken Menschen und deren Angehörigen aus. Sie fördert die Selbstbestimmung behinderter und chronisch kranker Menschen.

Der Umgang mit Wirtschaftsunternehmen gefährdet die Unabhängigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe nicht.

Mit der nachfolgenden Erklärung verpflichtet sich die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. zur Wahrung seiner Neutralität und Unabhängigkeit. Sie basiert auf den bereits existierenden Leitsätzen der organisierten Selbsthilfe.

Selbstverpflichtungserklärung der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. in der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen

Wenn auch Ihr Unternehmen die Vereinsarbeit durch eine Fördermitgliedschaft unterstützen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Herr Matthias Zeisberger auf.

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
c/o Matthias Zeisberger
Röttkenring 27
13053 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie möchten als Unternehmen mit einer Fördermitgliedschaft die Tätigkeit der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. fördern?

Unterstützen Sie die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. und werden Sie förderndes Firmen-Mitglied. Durch ihre Mitgliedschaft in der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. unterstützen Sie dessen soziales Engagement und die Interessenvertretung der von Inkontinenz Betroffenen und deren Angehörige.

Nehme sie persönlich Kontakt mit unserem 1. Vorsitzenden Herrn Zeisberger auf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Redakteur, Journalist, Autor oder Mitarbeiter der Presse oder anderer Medien, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme mit unserer Presseabteilung.

Ihr Ansprechpartner:

Herr
Matthias Zeisberger
Röttkenring 27
13053 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sollten Sie freundlicherweise auf unseren Verein hinweisen, bitten wir um einen entsprechenden Quellennachweis bzw. ein Belegexemplar.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Inkontinenz Selbsthilfe e. V.
Röttkenring 27
c/o Matthias Zeisberger (Geschäftsstelle)
13053 Berlin

Datenschutzerklärung für www.inkontinenz-selbsthilfe.com

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, geschätzte Leser,

die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist mittlerweile für viele Menschen ein wertvoller Ansprechpartner geworden. Was vor über 12 Jahren als kleines Projekt einer Handvoll Betroffener begann, ist heute eine der am häufigsten aufgerufenen Webseiten zur Information und zum Erfahrungsaustausch rund um das Thema Inkontinenz.

Weit über 60.000 Leser konsultieren unsere Homepage und das angeschlossene Forum mindestens einmal im Monat, viele greifen mehrmals täglich auf das von tausenden freiwilligen Autoren zusammengetragene Wissen zurück. Und jeden Tag werden es mehr: Mehr Leser, mehr Autoren, mehr Artikel.

Um mit diesem Zuwachs Schritt halten zu können, benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.

Aktuelle Themen Homepage

« »
30
Jun2020
Einladung zur Umfrage: Diagnose, Therapie und Nachsorge des Darmkrebses

Einladung zur Umfrage: Diagnose, Therapie und Nachsorge des Darmkrebses

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. unterstützt eine Forschungspartnerschaft zum Thema: „Diagnose, Therapie und Nachsorge des Darmkrebses (kolorektales Karzinom) bei älteren Patienten“. Eine Gruppe von P...

31
Mai2020
Selbsthilfegruppe Inkontinenz in der Hosentasche

Selbsthilfegruppe Inkontinenz in der Hosentasche

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. betreibt bereits seit dem Jahr 2006 eine virtuelle Selbsthilfegruppe Inkontinenz in Form eines Inkontinenz Selbsthilfe Forums. Neben dem Erfahrungsaustausch in der vir...

26
Mai2020
Aktuelle Projekte und Tätigkeit

Aktuelle Projekte und Tätigkeit

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist Selbsthilfeverein und Interessenvertretung der Betroffenen. Gerne möchten wir Ihnen die aktuellen Projekte vorstellen, bei dem sich die Inkontinenz Selbsthilfe e.V...

11
Mai2020
Interview Dr. Nosal - Schwerpunktthema Behandlung der weiblichen Harninkontinenz - Behandlung mit Bulkamid

Interview Dr. Nosal - Schwerpunktthema Behandlung der weiblichen Harninkontinenz - Behandlung mit Bulkamid

Interview: Herr Dr. Nosal, bitte stellen Sie sich kurz vor. Ich arbeite als leitender Oberarzt im Elisabeth-Krankenhaus Essen und leite die Kontinenz- und Beckenbodensprechstunde. Ich bin zertifiziert...

10
Mai2020
 „Interview mit einem Hersteller für Inkontinenzprodukte: Kontakt mit einem Call-Center: Nervig oder angenehm?“

„Interview mit einem Hersteller für Inkontinenzprodukte: Kontakt mit einem Call-Center: Nervig oder angenehm?“

Unser Leben hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Vieles erscheint uns fremd und ungewohnt. Wir müssen oft neue Dinge lernen, verstehen und auch akzeptieren, weil es das gewohnte nicht mehr...

12
Feb2020
Studie: Großer Handlungsbedarf bei Inklusion am Arbeitsplatz

Studie: Großer Handlungsbedarf bei Inklusion am Arbeitsplatz

PRESSEINFORMATION Studie: Großer Handlungsbedarf bei Inklusion am Arbeitsplatz Deutsche sehen Kollegen mit chronischen Erkrankungen noch im Nachteil Hamburg, 10. Februar 2020. Für Menschen mit sehr pe...

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 549

Gestern 739

Insgesamt 7809668

Aktuell sind 70 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.