Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Vorstellung Fuchs2024

25 Apr 2024 15:32 #1 von Fuchs2024
Hallo und danke das ich dasein darf!
Bin 57 Jahre alt, weiblich und seit 30 Jahren Harninkontinent. Von TVT Band, das mir dann in dir Harnröhre eingewachsen ist, weil dies viel zu straff war. Über TVT Band entfernen, Fazienzügelplastik in Mainz hab ich so einiges durch. Gehalten hat auch diese OP ca. 1 Jahr. Danach wieder inkontinenz Grad 3. Seit einigen Jahren zusätzlich noch Stuhlinkontinenz Grad 3 dazugekommen. Deswegen ging auch meine 35 jährige ehe auseinander. Scheidungskrieg vom feinsten alles hinter mir. Immer arbeiten gegangen bis jetzt.
Seit 4 Wochen einen darmschrittmacher zur Testphase. Hab mir mehr erhofft. In ca. 4 Wochen soll mir dieser implantiert werden. Gibt es hier Leidensgenossen die auch einen Darmschrittmacher haben? Darf dieser bei Epilepsie implantiert werden?
Gglg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 06:50 #2 von wichtel86
Hallo Fuchs,

wie lief denn die Testphase des Darmschrittmachers und was hattest du dir erhofft?
ich interessiere mich weil ich schon einiges nun hier darüber gelesen habe und frage mich ob das was für mich sein könnte...
Zu deinen Fragen kann ich somit keine Antwort liefern, da ich keinen habe aber ich lese gespannt mit :-)
lg Felix

Spina Bifida seit 1986 und damit Blasen und Stuhlinkontinent
seit 2023 einen Pouch als Blasenersatz
bereite mich gerade auf eine Nierentransplantation vor...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 13:47 #3 von Fuchs2024
Bin noch in der testphase aber hätte mir mehr erhofft!!
Trotzdem verliere ich noch Stuhl :(

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 13:52 #4 von Fuchs2024
Weiß jemand ob man einen Darmschrittmacher auch bei Epilepsie implantieren kann?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 16:02 #5 von martinK
Hallo Fuchs2024

Herzlich willkommen, Du hast ja eine lange Leidensgeschichte hinter Dir und viel durchgemacht! Dass die Deine Ehe an der Stuhlinkontinenz gescheitert ist, stimmt mich traurig, bitte verstehe das aber nicht wertend.

Betreffend Deiner Frage: Was sagen denn die Ärzte und die Firma, welche das Gerät herstellt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Epilepsie ein Grund für eine Nichtimplantation sein sollte (hätten dann die Ärzte überhaupt der Testphase zugestimmt?), aber als Laie und ohne Deine genaue Situation zu kennen kann ich das nicht wirklich beurteilen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Dir jemand hier eine verbindliche Antwort geben kann, ist vermutlich eher gering...

Wie gehst Du denn mit Harninkontinenz seit 30 Jahren um? Gehst Du noch regelmässig zur Kontrolle, bzw. bist Du noch in Behandlung? Ich bin selber nun seit 10 Jahren schwer harninkontinent (vermutlich Grad 4) und frage mich immer wieder, wie es weitergehen wird...

Liebe Grüsse
Martin

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 17:19 #6 von Fuchs2024
Hallo Martin,
Danke für deine Antwort. Jeder Arzt hat mir bestätigt das der Schrittmacher keinen Anfall auslösen kann. Nur ist dies nach Jahren leider wieder passiert. Hatte aber auch extrem Schlafmangel und das triggert. Die blasen inkontinenz hat sich sehr verbessert, leider die Stuhlinkontinenz nicht.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 19:39 #7 von MarionX
Hallo
Ich habe jetzt seit 3 Monaten den Darmschrittmacher. Es gibt ja viele verschiedene Programme, in der Testphase hatte ich vier Programme ausprobiert. Nicht alle waren erfolgreich. Jetzt habe ich vier Programme auf meinem Samsunggerät. Der Artzt sagte ich könnte selbst mal ein bisschen probieren. Ich habe jetzt selbst ein Programm eingestellt. Der Druck / Drang ist weg ( ich musste täglich bis zu 20 mal auf Toilette). Jetzt muss ich 1 bis 5 mal, aber das innerhalb einer Stunde und dann habe ich den ganzen Tag Ruhe. Bei Gartenarbeit ( viel bücken) oder anderen Anstrengungen die auf den Bauch gehen muss ich immer noch plötzlich auf die Toilette und kann es nicht halten. Dann ist der aufgebaute Druck zu hoch, alles in Allem habe ich eine Verbesserung von ca. 70 %, hoffe aber dass ich ein noch besseres Programm finde.
Lass den Kopf nicht hängen. Da sind bestimmt Möglichkeiten. Und ist ja auch schon schön dass die Harninkontinez weg ist.
Gruß Marion x

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2024 20:46 #8 von Fuchs2024
Vielen Dank für deine Antwort. Es freut mich sehr für dich das du um 70% eine Verbesserung spürst. Ich möchte auf jeden Fall auch wieder arbeiten!!
Ich geb die Hoffnung nicht auf !!!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 777

Gestern 2194

Monat 32665

Insgesamt 10109062

Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden