Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Österreich wird barrierefrei - wird Österreich barrierefrei?

28 Nov 2015 09:59 #1 von Johannes1956
Hallo, zusammen!

Mit 1.1.2016 sollte Österreich per Gesetz barrierfrei sein. Doch die Realität sieht komplett anders aus. Gestern, beim Überschreiten zweier steiler Stufen in ein Kaffehaus am Stadtplatz von Klosterneuburg fragte ich den Wirten, wie ein Rollstuhlfahrer diese Stufen überwinden würde. Die Antwort war erschütternd, er holte ein klappriges Holzteil von seiner Terasse und meinte, mithilfe dieses Holzteils ließe sich der Rollstuhlfahrer schon in sein Lokal bugsieren.

Ich habe bei einem Hospizvortrag Herrn Franz Schweidler, Experte für Wünsche, kennengelernt. Er hilft unter anderem Unternehmern, barrierfrei zu werden, bis hin zu Speisekarten, die jeder lesen kann. Inklusive Brailleschrift und ich konnte seine Musteexemplare auch ohne Lesebrille ohne Mühe lesen. Endlich einmal nicht vorlesen lassen müssen, weil ich meine Brille schon wieder vergessen hatte. Endlich wieder einmal ein saftiges 500g Steak bestellen können, welches meine Frau beim Vorlesen immer ausgelassen hatte. ;)

Das Problem ist nach wie vor das Bewußtsein dafür und die weit vebreitete Ignoranz. Unter dem Motto: "Bei mir wollte noch nie einer mit Rollstuhl ins Lokal. Für den einen im Jahr, der sich zu mir verirrt, ist mir die Investition zu hoch, muss jetzt eh schon so viel Geld für die Nichtraucher ausgeben."

Seht mal hier seine Internetseite:

www.comfort4all.com/neu/

Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Nov 2015 10:35 #2 von Michi
Solltest du das Steak gesundheitlich nicht essen ??? Frauen passen da besser auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 541

Gestern 1701

Monat 5272

Insgesamt 8764273

Aktuell sind 106 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)