Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Rentenerhöhung 2015

20 Mär 2015 22:30 #1 von matti
Die Rentenerhöhung für die rund 20 Millionen Ruheständler fällt höher aus als erwartet. Zum 1. Juli erhöhen sich die Renten in den alten Bundesländern um 2,1 Prozent, in den neuen Länder wachsen sie um 2,5 Prozent. Das gab das Sozialministerium am Freitag in Berlin bekannt.
Bei einer monatlichen Rente von 1000 Euro erhöht sich durch die Anpassung die Rente um 20,97 Euro in den alten Ländern und um 25 Euro in den neuen Ländern.

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Mär 2015 00:38 #2 von hippo80
Diese Rentenerhöhung ist wirklich beachtlich, spiegelt sie doch die recht gute wirtschaftliche Lage Deutschlands im letzten Jahr wieder. Auch wenn es vermessen ist, aber sollte der ÖD seine Forderung nach 5,5% durch wird auch im nächsten Jahr ein ordentluches Plus für Rentner herauskommen. Ich persönlich finde es gut das die Rentenanpassung nicht mehr nach Gutdünken unserer Regierung erfolgen kann, sondern an die allgemeine Lohnentwicklung angepasst ist.
Was mir dazu einfällt ist ein Gespräch mit einer Bekannten die bei der DRVB arbeitet das ich kürzlich geführt habe. Sie meintw das wohl im Laufe der nächsten 3 Jahre die Angleichung der Renten von neuen an alte Bundesländer erfolgen soll. Auf meine Frage wie dies denn finanziert werden soll (wir sprechen hier von über 10%) meinte sie das das mit den Reserven machbar sei. Da mussze ich lachen da die Reserven keinen 3 Monatsraten entspricht. Wie seht ihr das denn?
Ich persönlich freue mich schon über die 2,5Prozent. Macht dies doch mehr sls 10 Euro im Monat aus. Leider kann ich es ja nicht versaufen, aber vllt gibts dann mal ein richtiges Festessen nach Wunsch. Ich würde gern mal wieder ein schönes kurzgebratenes Thunfischsteak mit neuen Kartoffeln und einer Frankfurter Grünen Soße essen. *hhmmmmm*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 16

Gestern 595

Insgesamt 7836734

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.