Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Do, 28.10.2021, 18.00 – 19.00 Uhr. Thema: "Handicap und Sexualität" -   live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Weitere Online Vorträge - Live! Mit der Möglichkeit zum Fragen stellen

27 Apr 2021 20:05 - 04 Mai 2021 22:44 #1 von matti
Mit Coloplast live bietet Coloplast Menschen mit Blasen- und Darmentleerungsstörungen kostenfreie Online-Vorträge an. An diesen können Interessierte ganz einfach von zu Hause aus teilnehmen und live Fragen stellen. Jetzt anmelden!

Wie lassen sich Träume mit Handicap verwirklichen? Ist ein selbstständiges Leben mit Spina bifida möglich? Oder: Wie hängen Darm und Blase bei Querschnitt zusammen? In der neuen Online-Vortragsreihe Coloplast live können sich Menschen mit Blasen- und Darmentleerungsstörungen ab Mitte März Antworten auf diese und weitere Fragen holen. Die Online-Vorträge bieten praktische und lebensnahe Informationen sowie die Möglichkeit, per Chat-Funktion Fragen an die Referenten zu stellen. Diese kommen alle aus der Praxis, haben wissenschaftliches Know-how oder können aus eigener Erfahrung berichten.

Coloplast live – online dabei sein, sich informieren, mitreden

Sei dabei! Die Online-Vortragsreihe „Coloplast live“ geht aufgrund der positiven Resonanz lückenlos Anfang Mai in die nächste Runde. Es warten wieder viele spannende Live-Beiträge mit Experten und selbst Betroffenen auf euch: Fachvorträge, Alltagstipps und Mutmacher-Geschichten rund um Stoma- und Kontinenzthemen. Klingt gut? Dann dabei sein, sich informieren, mitreden.

Übrigens: Auch der Moderator von Coloplast live kann seine persönlichen Erfahrungen einbringen. Seit seinem 18. Lebensjahr ist Sebastian Wächter querschnittgelähmt. Inzwischen führt der heute 31-Jährige wieder ein eigenständiges Leben und ist als Redner und Coach erfolgreich.

Einfach kostenfrei anmelden – und dann dabei sein, sich informieren und mitreden! Für die Teilnahme an den Online-Vorträgen von Coloplast live benötigen Interessierte lediglich Computer, Tablet oder Smartphone sowie eine Internetverbindung.
Anmeldung und weitere Informationen unter: https://www.coloplast.de/de-DE/DE/live-online-vortraege/

Ich habe jetzt an allen bisherigen Vorträgen teilgenommen. Auch nach über 15 Jahren Selbsthilfetätigkeit konnte ich noch neue Erkentnisse gewinnen.
Erfreulich, dass sich bei den vergangenen Veranstaltungen auch viele Vereinsmitglieder durch Fragen eingebracht haben und den Vorträgen folgten.

Coloplast live–Themen, Termine, Uhrzeit: 18:00 –19:00 Uhr

  • Do., 06.05.2021: „Ich habe ein tolles Leben und ein Stoma". Beginn: 18.30 Uhr!
    Referentin: Simone Koopmann, Stomaträgerin, 51 Jahre, berufstätig, verheiratet
  • Mo, 10.05.2021: „Hilfsmittelverordnung - ein Rechtsanspruch?.
    Referent: Christian Au LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht
  • Mi, 26.05.2021: „Urlaubszeit ist Reisezeit - Hilfsmittel im Gepäck".
    Referent: Ralf Müller, Consumer Event Specialist und Medizinprodukteberater, Coloplast GmbH
  • Di, 08.06.2021, 18.00 – 19.00 Uhr: „Selbsthilfegruppen stellen sich vor".
    Moderator Sebastian Wächter im Gespräch mit Vertretern verschiedener Selbsthilfegruppen. Darunter auch der Vorsitzende der Inkontinenz Selbsthilfe e.V., Herr Matthias Zeisberger
  • Di, 15.06.2021: „Kontinenzentwicklung nach Prostata-OPs".
    Referent: Thomas Engels, Krankenpfleger, Urotherapeut, Kontinenztrainer LVR-Klinik Bonn
  • Di, 22.06.2021: „Handicap & Sexualität - Sexualität & Handicap".
    Referentin: Referentin: Maike König, Urotherapeutin, Sexualberaterin ISP, Sexualpädagogin für Menschen mit Behinderung ISP, Expertin für neurogene Darmfunktionsstörungen
  • Di, 13.07.2021: „Handicap und Beruf".
    Referentin: Karen Schallert, Rollstuhlfahrerin mit MS. Die ehemalige Personalleiterin ist jetzt Coachin für Menschen mit körperlichem Handicap auf dem Weg zur Führungskraft.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.093 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 21

Gestern 1043

Monat 5724

Insgesamt 8343459

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)