Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Sakrale neuromodulation

07 Jan 2021 10:50 #1 von Uta
Hallo, bin neu im Forum und möchte mich vorstellen. Habe seit über 3 Jahren Probleme mit der Blase, ständige Blasenentzündungen, Antibiotika, schon viele Resistenzen. Die Blase ist zu schwach sich zu entleeren, muß mehrmals täglich mit einem Katheter arbeiten. Mein Neuro-Urologe hat schon das Thema Blasenschrittmacher angesprochen, aber ist möchte gerne wissen, wer schon Erfahrungen damit gemacht hat.
Liebe Grüße
Uta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2021 07:29 #2 von Birgit1
Hallo Uta,

ganz herzlichen willkommen hier im Forum!

Leider kann ich dir nichts über Blasenschrittmacher erzählen da ich selber keinen habe und ich meine atone Blase über einen Bauchdeckenkatheter (SPK) entleere.

Aber hier im Forum gibt es etliche die Erfahrungen mit einem Schrittmacher haben und sicher wird sich der ein oder andere noch zu Wort melden.
Nicht jede*r ist täglich hier im Forum unterwegs und daher kann es etwas dauern bis sich jemand meldet.

Vielleicht versuchst du mal konkrete Fragen zu formulieren, sofern du welche hast, auf die dann gezielt geantwortet werden kann.
Ansonsten gib hier mal den Suchbegriff "Blasenschrittmacher" ein und du wirst einiges an Infos dazu schon finden.

Viele Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1561

Gestern 1875

Monat 19448

Insgesamt 8680201

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)