Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Wie Gesunde Behinderung erleben

15 Jun 2005 22:27 #1 von Carmen
Hallihallo,
hier poste ich einen wichtigen Beitrag - ich denke er ist interessant

07.06.2005: WIEN (MedCon) - Wer kennt schon als Gesunder das seltsame Gefühl, wenn man mit dem Rolli auf Kies unterwegs ist und die Reifen plötzlich durchdrehen und nichts mehr geht? Wie fühlt man sich als Gesunder im Rollstuhlparcours, oder wie als sehender Mensch in der Unsicht-Bar, wo man nicht einmal die Hand vor Augen sieht?
Eine gute Möglichkeit einmal nachzufühlen, was behinderte Menschen im Alltag alles durchzustehen haben, welche Schwierigkeiten ihnen begegnen, boten kürzlich die Aktionstage des Österreichischen Zivil-Invalidenverbandes.

Ziel der Aktionstage, so die Organisatoren, sei es gewesen, "Barrieren zu hören, zu sehen und zu begreifen". Der Perspektivenwechsel ermöglicht es Gesunden, die Welt der behinderten Menschen zu erleben.

Wie der ÖZIV mitteilt, werde durch solche Initiativen Behinderung plötzlich buchstäblich be-greifbar und dies schaffe mehr Verständnis für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung. Der Österreichische Zivil-Invalidenverband veranstaltet die Aktionstage alljährlich zusammen mit der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs, der Integration Österreich, dem Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV), dem Österreichischen Gehörlosenbund (ÖGLB) und WITAF, dem Wiener Hilfswerk und dem Verein Blickkontakt.

Quelle: Österreichischer Zivil-Invalidenverband
© 2005 MedCon Health Contents AG

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1018

Gestern 1810

Monat 39493

Insgesamt 9986820

Aktuell sind 90 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden