Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

mehr barriere -freie Arztpraxen

11 Nov 2007 19:07 #1 von klaro
Hallo, alle Rollenden Mitmenschen

Eben habe ich diese Meldung gelesen und weiss selber, wie schwierig es ist,
eine rollstuhlgerechte Arztpraxis, Zahnarzt, Gynäkologin, Dermatologen, Urologen,
etc. zu finden.
Auch wie im Beitrag unten beschrieben, reicht oft eine simple Anmerkung eines Rollstuhl-
Fahrers und der Zugang ist für andere Rollstuhlfahrer dann auch gegeben.

JEDER SCHRITT, EIN FORTSCHRITT.


07.11.2007 - 08:32

Angelika Gemkow fordert mehr barrierefreie Arztpraxen.


http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp ... et,g_a_s_t


--

VOR einigen Jahren, wo ich noch voll auf den Rollstuhl angewiesen war, fuhr ich in der Stadt, an der Poststelle IMMER vorbei, denn solche Treppen sind ja nicht überwindbar.
Und es ging, wie ich im Nachhinein vernahm, noch einigen Rollifahrern gleich.

SIE KONNTEN NICHT IN DIE POST... (WAHNSINN)

Eines Tages sagte ich dies meiner ältesten Tochter im Vorbei fahren,diese sagte, dass es nebenan, via Swisscom Shop einen Lift- Heer habe.


Dies ging ich mir SOFORT angucken und sagte ;“ das gibt es doch nicht. NUN wohne ich 3 Jahre hier und NIE; NIE; NIE kam ich rein, dabei gäbe es einen LIFT.
(nur wissen wie und wo)

So ging ich auf die Poststelle, via Lift mit Rollstuhl und machte sie darauf aufmerksam, dass ich nun volle 3 Jahre, immer vorbeigefahren wäre und es so oft gebraucht hätte.

Ich sagte:“ Nun habe ich vernommen, dass es einen Lift gibt. Das gibt es doch nicht, wieso ist denn das nicht signalisiert mit einem einfachen Pfeil oder Kleber?“

Die Frau meinte,: „in 3 Monaten ziehen wir ja in die neue Post, die ist dann Rollstuhlgerecht.“

Ich gab mich mit der Antwort NICHT zufrieden. Ich sagte,:“ na toll, 3 Monate a 30 Tage mal zig Rollstuhlfahrer.(3 mal 30 Tag a ca.10 Rolllstuhlfahrer täglich =????ähm.... da würde ein billiges Blatt Papier reichen aufzuhängen, und Viele wären Ihnen sehr verbunden."

Wissen Sie, sagte ich weiter;:“ eine Pizzeria riecht auch jeder Rollstuhlfahrer von draussen, aber dass eine Post mit Treppen, einen geheimen Lift hat, das ahnt echt keiner.!“ :idea:

Hinter der Theke hörte mir jemand anderes zu (Personal).

Ich kaufte was und ging wieder und siehe da. Als ich 2 Wochen später ca. vorbeifuhr, war ein
Mega toller Rollstuhl und Lift Aufkleber an der Eingangstür...(GROSSARTIG)

Ich glaubte es fast selber nicht, also ging ich rein und sagte Ihnen ein recht herzliches
„Dankeschön im Namen von mir und sämtlichen Rollifahrern“.

Wiederum hörte hinten wer zu und bedankte sich auch, fürs Aufmerksam machen , wie ebenfalls fürs mich bedanken.

Eigentlich war es ein tolles Erlebnis.

Aber mit Arztpraxen suchen, für Rollstuhlfahrer , ist es ja nicht viel einfacher.

Vielleicht wäre es gut, wenn Matti auf den weiterleitenden links oder Aerztelisten
Falls wer was kennt wo Rollstuhlgängig ist, auch so eingetragen wird.

In Foren aus der Schweiz suchen viele rolligängige Arztpraxen. Deshalb kam ich auf die Idee, dies nun zum Beitrag der Frau zu schreiben.

Grüsslein klaro :?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 926

Gestern 3040

Woche 6866

Insgesamt 6595957

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz