Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

BGM- bei meiner 5 monate alten tochter?

20 Okt 2008 11:02 #1 von isabelles-mami
hallo..
hat jemand hier erfahrung mit bindegewebsmassage? habe gestern von einer bekannten gehört, dass es möglich ist durch BGM die nerven so zu trainieren, dass sie teile der aufgaben andrer nerven übernehmen können???
ist das auch bei einer neurogenen blasenentleerungsstörung möglich? schliesslich ist die ursache dieser erkrankung ja das ihre nerven verschoben sind und dqarum nicht arbeiten???!!!
Kann mir da jemand von euch einen rat geben,m bzw. hat jemand von euch erfahrung mit BGM?
bitte bitte um eure hilfe...
danke gruss birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Okt 2008 21:22 #2 von dcschacht
Hallo isabelles-mami,

es tut mir leid, da hab ich keinen blassen Schimmer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Okt 2008 21:25 #3 von isabelles-mami
schade...naja kann man nichts machen...mein kinderarzt hat mir übrigens die befunde genauer erklärt und gesagt dass ihr kein ganzer wirbel fehlt sondern einer der sakralwirbel beim steissbein...
und der amtsarzt bei dem ich war wegen dem kindergeld hat gemeint dass es im vorschulalter möglichkeiten gibt etwas zu tun bei ihrem krankheitsbild????
jetzt würd ich nur gern wissen was....????
lg und danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1770

Gestern 2646

Woche 16205

Insgesamt 6605296

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz