Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Auslaufmodell beim Spielen....

10 Sep 2009 21:04 #1 von justin´s - dad
Hallo hier im Forum,
ich habe folgendes Problem:
mein Sohn ist 7 Jahre alt und wenn er beim Spielen oder anderweitig mit körperlicher Betätigung sehr beschäftigt ist kann er den Urin nicht halten. Er hatte eine OP an Blase und Harnleiter wobei diese wieder in die richtige Form bzw. Anordnung gebracht wurden. Auch wurde ihm vor ca 1,5 Jahren eine sog. Schrumpfniere entfernt.
Ich habe jetzt seit ca. 2 Monaten das Kind bei mir und er nässt min. 1 mal am Tag ein. Vom Arzt bekam er Spasmex15 verschrieben, wobei aber weder eine Verschlechterung noch Verbesserung mit bzw. ohne Tabletten zu Verbuchen ist.....
hat jemand Erfahrungen damit oder ein paar Tips damit ich ihm helfen kann dies Laster wieder loszuwerden??

Vielen dank im vorraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Sep 2009 21:59 #2 von dcschacht
Hallo justin´s - dad,

1.) Das Medikament Spasmex - sollte Kindern unter 12 Jahren nicht verordnet werden - steht unter Gegenanzeigen in Medikamentenproduktbeschreibung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt - es gibt Alternativen für Kinder unter 12 Jahren.

2.) Bei Harnleiter und Blasenoperationen wird gerne ein Harnröhrenkatheter gelegt, was später Folge einer Harnröhrenverengung sein kann, die zur Inkontinenz (Dranginkontinenz) führt. Vor Therapie sollte das ausgeschlossen werden. Unter Therapie ist es ratsam Blasenentleerung mit Ultraschall zu kontrollieren.

3.) wurden Harnwegsinfektion ausgeschlossen?

4.) ist Ihr Kind in urologischer Behandlung?

5.) Hat das Kind auch schon vorher eingenässt? - geht es nacht zur Toilette oder nässt es nachts ein?

- viele ungeklärte Fragen - Exakte Untersuchung beim Urologen notwendig!!!!

lg dcschacht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.417 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1475

Gestern 2646

Woche 15910

Insgesamt 6605001

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz