Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Hautprobleme am Eingang Nierenfistel

27 Feb 2011 15:50 #1 von Netti
Habe seit Juli 2010 durch Blasenkrebs eine auf Dauer angelegte Nierenfistel und ständig Hautprobleme an der sichtbaren Stelle wo der Ballonkatheder aus der Körperöffnung kommt. Es ist nicht direkt Schorf, mehr ein gelbbräunliches Granulat was um die Hautöffnung ist und auch abbröckelt, so daß es unter dem Verband sticht. Wird ja beim Verbinden desinfiziert, ist auch schon mit Fenistilgel behandelt worden. Was hilft wirklich, dieses -Granulat- könnte ja auch nach innen fallen zum Beispiel oder??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mär 2011 19:03 #2 von dcschacht
Hallo netti,

Situation unvermeidbar beim Fremdkörper, der durch die Haut austritt. Es handelt sich um art lymphsekret als Abwehrreaktion des Körpers. Regelmäßge Reinigungen mit PRONTOSAN hart sich bei meinen Patienten oft als erfolgreich darstellt.

lg dcschacht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Mär 2011 11:57 #3 von Netti
Werter Herr Dr. Schacht, ich bedanke mich ganz herzlich und werde Ihren Rat befolgen und beim Verbinden alle paar Tage regelmäßig mit Prontosan reinigen lassen.-Ein schönes Wochenende Ihnen und Ihrer Familie und alles Gute
herzlichst
netti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1855

Gestern 2646

Woche 16290

Insgesamt 6605381

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz