Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Vorstellung des "Experten"

24 Sep 2006 22:57 #1 von dcschacht
Hallo,

mein Name ist Detlef Carsten Schacht, im Forum Mitglied unter dsschacht.
Seit 3,5 Jahren bin ich niedergelassener Urologe in Hagen-Hohenlimburg.

Ich bin bemüht so weit es meine Zeit, meine Wissen und meine bisherige Erfahrung zulässt, mit gutem Rat zur Seite zu stehen. Wobei ich darauf hinweisen möchte, dass ich trotz der fachnahen Tätigkeit nicht allwissend bin und es immer sinnvoll ist eine 2. Meinung z.B. vom betreuenden Hausarzt oder Facharzt einzuholen.

Auf der anderen Seite freue ich mich auf einen reichhaltigen Erfahrungs und Meinungsausstausch, den ich gerne an meine Patienten weitergeben möchte.

Auf gehts.

dsschacht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Sep 2006 23:38 #2 von eckhard11
Guten Abend, dcschacht,

wir begrüssen Sie herzlich.

Schön, dass Sie heute abend die Zeit gefunden haben, die gestellten Fragen im "Expertenforum" zu beantworten.

Sicherlich ist auch das Lesen in den anderen Foren interessant, da Sie auch hier bestimmt die eine oder andere Erfahrung von Betroffenen über Vorgänge erfahren können, nach denen Sie von Ihren Patienten in der Praxis hin und wieder gefragt werden.......

Es wäre auch sehr vorteilhaft, wenn Sie diese Patienten dann auf unser Forum hinweisen würden, denn alle Verantwortlichen ( sei es Vorstand, Admins, Moderatoren oder Mitglieder des Vereines ) in diesem Forum sind selbst betroffen und raten daher aus eigener Erfahrung.

Bleiben Sie uns gewogen.......

Jetzt leg ich mich aber erst einmal wieder nieder :sleep:
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Sep 2006 17:33 #3 von klaro
guten Abend , Herr Dr. dschacht

möchte Ihnen auch ganz herzlich danken, dass Sie sich hier bemühen, und Ihre wertvolle Zeit und Ihr Wissen uns zur Verfügung stellen.
(klar, im Rahmen des Möglichen) Ihre Beiträge lesen sich sehr interessant, vielseitige Antwortn und dennoch gezielt. ist echt eine Bereicheerung für dies Forum.
Dies wird sicher eine interessante Mischung, wenn eine Fachperson dabei Fragen beantwortet und mit Fachwissen beiträgt. Wo auch sehr viele davon profitieren können und auch wir Betroffenen so immer bisschen dazulernen können.

Besten Dank für Ihre Mühe, auch von meiner Seite her
klaro :roll:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1775

Gestern 2646

Woche 16210

Insgesamt 6605301

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz