Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Do, 28.10.2021, 18.00 – 19.00 Uhr. Thema: "Handicap und Sexualität" -   live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Reizstromgerät mit Analsonde für Inkontinenztraining ??!!

10 Mär 2021 19:34 #1 von Haiurin47
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit einem Reizstromgerät z.B. von Heise Medizintechnik oder ähnlich.

Ein bekannter, der wie ich eine Prostatatektomie hatte, erzählte mir , dass ihm dieses Gerät entscheident geholfen habe.

Wie ich, war er über 12 Monate inkontinent und nach 3 Monaten Übungen mit dem Reizstromgerät hat Ihm das deutlich geholfen!! Er ist jetzt dicht!

Vielleicht gibt es weitere Erfahrungen! Ich freue mich über eine Antwort

freundliche Grüsse
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mär 2021 08:09 #2 von Frankfurter
Hallo

ich habe 6 Monate mit einem Reizstromgerät versucht meine Inkontinenz zu lindern. Resigniert aufgegeben.
Auch der Versuch mit einem "Schallgerät" brachte - außer Spesen - NIX gewesen.

( Bem. Auch Medikamente haben bei mir keine Wirkung gezeigt )

Urologe : hüllt sich in Schweigen

Güsse

Frankfurter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2021 06:47 #3 von Greta
Hallo, ich habe mit dem Analsonden-Reizgerät ein halbes Jahr trainiert, es trat keine Veränderung ein. Die Benutzung empfand ich als extrem unangenehm.

Dann habe ich noch mit einem Reizstromgerät trainiert, wo die Sonden an die Füße geklebt werden. Das soll einen Nerv stimulieren, der dort beginnt und bis in die Schließmuskel geht, auch das hat in Sachen Inkontinenz nichts gebracht. Nur mein RLS ist dadurch wieder schlimmer geworden :huh:

Alles Gute!
Folgende Benutzer bedankten sich: Haiurin47

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Mär 2021 19:35 #4 von Haiurin47
Hallo Frankfurter,

vielen Dank für die Info.
Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 35

Gestern 1043

Monat 5738

Insgesamt 8343473

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)