Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Blasentraining

08 Dez 2023 11:48 #1 von Sulu1370
Hallo in die Runde,

ich habe eine Frage zum Blasentraining. Ich nehme Emselex 7,5 mg und führe ein Blasentraining durch. Ich trinke täglich ca. 2 l aufgteilt auf 160 ml stündlich (8-21 Uhr). Zuviel bei 1,58 Körpergrösse und 47 kg? Mein 2. Toilettengang ist morgens um 10.45 Uhr. Oftmals noch kein Harndrang. Ab da versuche ich alle 2, 15 h zur Toilette zu gehen. Mittags habe ich manchmal 380-400 ml in der Blase mit starkem Harndrang. Das Problem ist, den größten Teil des Tages wenig Harndrang weil zu wenig in der Blase und ich gehe trotzdem zur Toilette. Manchmal einfach eine zu große Menge in der Blase (380-400) und der Schließmuskel macht auf. Wie gehe ich damit um? Gruß Susan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

09 Dez 2023 09:00 - 09 Dez 2023 09:03 #2 von martinK
Hallo Susan

Prinzipiell denke ich, sind 2 Liter Trinkmenge auch für eine zierliche Person wie Dich nicht zu viel, aber es kommt auch darauf an, was Du isst und wieviel Du Dich bewegst. Du kannst ja die Trinkmenge etwas reduzieren (z.B. 200 ml weniger) und schauen, wie Du damit klar kommst.

Meine Erfahrungen aus dem Toilettentraining waren ähnlich. Ich schaffte es meist nicht, dann Wasser zu lassen, wenn ich mir dies vorgenommen hatte und verlor Urin zwischen den Toilettengängen. Allerdings hatte ich auch Situationen, bei denen ich trotz Harndrang auf der Schüssel sass und es nicht hinkriegte, die Miktion einzuleiten. Ich vermute, dass dies bei Dir kein Problem ist.

Wie oft hast Du denn Harndrang am Tag, und was machst Du, wenn der Drang stark ist? Kannst Du ihn zumindest kurzfristig unterdrücken? Wenn ich bei Harndrang den Beckenboden anspanne, verschwindet der Drang für einige Sekunden oder wird zumindest schwächer. Dann setzt er aber wieder verstärkt ein und ich kann ihn nicht beherrschen. Allerdings ist es bei mir inzwischen so, dass ich oft ohne ode nur mit geringem Harndrang Urin verliere. Kannst Du den Harnstrahl während der Miktion unterbrechen oder verlierst Du den gesamten Blaseninhalt?

Wirst Du beim Toilettentraining von einer Physiotherapeutin beraten? Falls nicht, denke ich, dass dies hilfreich sein könnte, auch was das Trinkverhalten angeht. Zudem ist eine „Miktion nach Uhr“ nicht natürlich; Dein Körper muss such darauf einstellen und dafür braucht es Zeit. Ich gab allerdings nach einem Monat auf, weil ichgar keine Verbesserung meiner Kontinenz beobachtete.

Herzliche Grüsse
Martin

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 226

Gestern 2663

Monat 48565

Insgesamt 9928464

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden