Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

IKS in öffentlichen WCs

18 Mai 2008 10:16 #1 von Klara
Hallo,

ich benutze den Speedycath zum Gebrauch für unterwegs.

Da ich im Stehen katheterisiere, passiert es leider oft, dass der Strahl durch den Katheter spritzt (auf die WC-Brille) und es zusätzlich noch vorkommt, dass es an mein Bein spritzt und es ist mir unangenehm, da es sich ja um ein öffentliches WC handelt. Passiert es bei euch auch oder wie handhabt ihr das Kathetern in ö. WC?

Darüber hinaus habe ich mir angewöhnt, mir meine Hände vor dem Katheterisieren zu waschen.

Da habe ich noch eine letzte Frage, wo schmeißt ihr die Katheter nach Gebrauch hin oder nehmt ihr sie mit?

Sonntagsgrüße Klara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2008 14:43 #2 von Lilly112
Hallo Klara
Ich habe auch diese Probleme und zusammen mit meinem Mann ein Schlachtplan ausgetüffelt.
Also,ich habe eine größere Tasche mit meinen Utensilien.Jetzt gehts los.Für lange Hose habe ich 2Fahrradklammer,damit die Hose nicht auf den Boden fällt.Ich nehme die längeren Katheter und erledige es auch im stehen.Dann habe ich Plastiktüten,eine für den Abfall und die zweite für nasse Einmalwaschlappen.Flüssige Seife,Windelhosen und eine Ersatzjeans.Wenn eine Behindertentoilette vorhanden ist,gehe ich dort hinein.
Ich hoffe,daß ich Ditr etwas helfen konnte.
Wenn noch Fragen sind,melde dich bitte.
LG Lisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2008 15:20 #3 von Klara
Hallo Lisa,

ich habe mich über Deine Nachricht gefreut.
:lol:
Das mit den Fahrradklammern ist eine super Idee, wäre dadrauf nicht von allein gekommen. Wo bekommt man die (meinst du die Klettverschlüße oder die, die so ähnlich sind wie Wäscheklammern)???

Grüße Klara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2008 15:40 #4 von Lilly112
Die gibt es im Fahrradgeschäft.
Ist eine tolle Sache.

LG Lisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2008 11:48 #5 von Konny
Hallo und herzlichen Dank.

Gut, daß ich nícht so groß bin, mit ein wenig in die Knie gehen kann ich zum Glück die Spritzerei in Grenzen halten.

Nun habe ich das lange-Hosen-Problem auch gelöst, werde mir gleich die Klammern besorgen.

Ich habe mir für meine Utensilien einen Kosmetikbeutel besorgt, da ist immer ein Vorrat für 3 - 4 x kathetern drin. Wenn ich weg will, schnappe ich mir nur das Täschchen und bin ausgerüstet.

Liebe Grüße
Konny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2008 12:40 #6 von Lilly112
Hallo Konny
Gut,das der Rat mit den Fahrradklmmern angekommen ist.
Ich muß noch Einmalwaschlappen mitnehmen,weil ich zusätzlich eine Stuhlganginkontinenz habe.Also immer ein WC mit Waschbecken.
LG Lisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2008 12:50 #7 von Konny
Hallo Lilly.

Ich habe immer feuchte Tücher (die gibts in so Plastikhüllen in der Größe von Tempotüchern) dabei. Vielleicht würden die Dir zur Not genügen?

Liebe Grüße
Konny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 88

Gestern 1990

Insgesamt 7370351

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz