Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Ein interessantes Interview mit einem Stomaträger und seiner Frau

30 Aug 2017 09:43 #1 von Johannes1956
Liebe Forumleser,

habe soeben ein Interview gelesen, auf welches ich verweisen möchte. In dem Interview geht es um einen jungen Mann, der sich infolge einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung für einen künstlichen Darmausgang entschieden hat und mit seiner Frau ein weitgehend normales Leben führt, seitdem er sein Stoma als Teil von sich akzeptiert hat.

derstandard.at/2000063306447/Kuenstliche...toma-macht-Sex-Spass

Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.273 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 2945

Gestern 8131

Woche 35936

Monat 143227

Insgesamt 5990905

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz