Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Schliessmuskelrekonstruktion

30 Jan 2020 13:53 #1 von Tanja12344
Hallo Zusammen!
Hatte jemand hier auch die Erfahrung mit der Schließmuskelrekonstruktion nach der Geburt machen müssen?
Bei mir ist folgendes passiert:
Bei der Geburt erlitt ich leider einen schweren Dammriss mit kompletten durchriss des Schließmuskels, danach wurde ich versorgt.
Jetzt nach einem halben Jahr wurde festgestellt dass zwischen 11 Und 1 Uhr die muskeln sich um 15% reduziert hat. Hab deswegen auch leichtes Stuhlschmieren nach dem Stuhlgang was mich unheimlich fertig macht. Wobei mein Stuhlgang meist fest ist, schmiert nicht so. Also mein popo bleibt sauber. Desweiteren merke ich eine Stelle so 11 Uhr immer wieder(denke das kommt von der Naht)

Ist so ein reduzierter Muskelverlust trainierbar???
Oh das macht mich so fertig...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jan 2020 18:26 #2 von herirein
Hallo Tanja,

ob der Schließmuskel durch Training seine Aufgaben wieder ausreichend wahrnehmen kann, würde ich bei einem Proktologen beurteilen lassen, In Krankenhäusern mit viszeralchirurgischen Abteilungen gibt es oft proktologische Sprechstunden.

Siehe auch dieser Beitrag

LG Heribert

Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel,
um fliegen zu können müssen wir uns umarmen
(Luciano de Crescenzo)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jan 2020 18:39 #3 von Tanja12344
Hallo,
Ja ich war vorstellig. Soll biofeedback nutzen. Hoffentlich bringt das was. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jan 2020 19:47 #4 von aniraM
Hallo Tanja,

bei meiner ersten Geburt war mein Schließmuskel angerissen und ich hatte die gleichen Symptome wie du (zumindest soweit ich das von dir lese). Ich habe 9 Monate mit dem Biofeedback Gerät trainiert und danach war meine Kontinenz nahezu so wie vor der Geburt. Also ja, es kann besser werden. Tu dir selber den Gefallen und trainiere wirklich konsequent!

Ich wünsche alles Gute und schnelle Heilung!

Marina
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja12344

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Feb 2020 13:29 #5 von Malu
Hallo Tanja

Hattest du schon eine Manometrie.
Ja biofeedback mit Analsonde ist schonmal gut evtl mit Elektrostimulation wäre noch besser.
Stillst du noch?
Hat man dir zur Schließmuskelrekonstruktion geraten?
Mir ist ähnliches nach Geburt passiert..

Lg Malu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Feb 2020 20:12 - 05 Feb 2020 20:14 #6 von Tanja12344
Hallo Malu,

Manometrie nein, stillen ja.
Mein schliessmuskel wurde direkt nach der Geburt rekonstruiert. Am Anfang hatte ich keine Probleme mit dem Stuhl. Erst 4 Wochen später nach der 2. Naht. Mir ist am Damm die Naht aufgegangen.
Musste immer beim Stuhl fester drücken da ich nicht richtig gespürt hatte. Entweder hat der Arzt mich zu eng genäht oder es lag An pudendusblockade. 3 Monate später hat es mit Stuhlschmieren angefangen ?
Und jetzt wurde halt festgestellt dass zwischen 11 und 1 Uhr die Muskeln ausgedünnt wären. Das macht mir echt voll viel Angst :((

Malu wie war das bei dir?
Wird dein Schließmuskel nochmal rekonstruiert ? Ich weiß allerdings nicht ob man ihn 2x rekonstruieren kann.

Schau was ich gefunden habe. books.google.de/books?id=JfIc_8waWFIC&pg...rbt%20geburt&f=false

Ärgert mich sehr warum die Ärzte im kkh nicht richtig aufklären :((

Lg Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Feb 2020 22:31 #7 von Malu
Liebe Tanja
es tut mir leid das du das auch nach Geburt erleben musst.
stillst du noch voll? hormonell bedingt kann sich noch was am Beckenboden bessern.
machst du Biofeedback mit Elektrostimulation? Eletrostim. das ware noch eine gute Ergänzung.
gut wäre wenn du in einem Beckenbodenzentrum vorställig wirst wo ein viszeral ch. oder proktologe ansässig ist und deine Druckwerte mit
innerer wie äußerer Schliesßmuskel mist.

War es deine erste Geburt?wer hat es rekonstruiert gyn oder prokto? Wie war die Geburt sonst? Bist du gerissen wurder geschnitten? wie ist sonst dein Beckenboden?
Woher kommst du?
Schreib mir doch eine Mail, kontaktdaten findest du in meinem Profil
Lg Malu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 465

Gestern 3023

Insgesamt 7565239

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz