Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Kann flüssiger Stuhl bei guter Schließmuskel zurückgehalten werden

10 Sep 2022 14:12 #1 von Sevo
Hallo ihr lieben,

Ich habe leider in letzter Zeit das Problem dass ich immer wieder sehr wenig dunkles am po abwichen muss. Nach dem Stuhlgang mache ich sauber ziehe mich an und dann muss ich nochmal ganz wenig sauber machen. Auch ohne Stuhlgang gehabt zu haben muss ich hin und wieder abwischen. Das kommt nicht täglich vor. Ich habe mir meinen Stuhlgang näher angeschaut und es ist von hart breiig bis flüssig in einer portion enthalten.

Daher wollte ich wissen ob der beste Schließmuskel auch einen flüssigen Stuhl halten kann oder ob es durchaus etwas von alleine rauskommt?

Laut meinem Arzt funktioniert Anhand des tat Untersuchung der Schließmuskel gut. Ich hatte mal einige male das Problem dass ich beim verzögern des Stuhlganges etwas flüssiges wischen musste aber zur Toilette schaffe ich es problemlos. Winde kann ich immer halten. Stuhlgang kann ich auch halten. Hinausverzögern mache ich nicht mehr da es ungesund ist. Sobald ich merke ich muss gehe ich innerhalb 5-10 Minuten ohne das etwas eigenständig rauskommt.

Was kann die Ursache dafür sein wenn mein Schließmuskel gut ist. Ich habe in diesem Jahr 4 mal von März bis Mai antibiotikum genommen. Kann das die Ursache sein.
Ich würde mich über eure persönlichen Erfahrungen oder Ideen was es sein kann freuen. Sicherlich werdet ihr sagen ich soll zum Arzt. Ja war bei einigen Ärzten für den einen ist es stuhlinkontinenz für den anderen ist es ganz normal für den anderen Arzt weiß er nicht. Daher werde ich versuchen mein Problem selber zu finden.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

10 Sep 2022 15:18 #2 von Sevo
Hallo lieber Marco,

Danke für deine Rückmeldung. Ich habe auf meine folgende Frage:

ob der beste Schließmuskel auch einen flüssigen Stuhl halten kann oder ob es durchaus etwas von alleine rauskommen kann ? Keine Antwort bekommen. Auch von dir nicht. Falls ich es überlesen habe kannst es mir gerne hier reinschreiben oder in dem anderen thread. Sicherlich musste ich nochmal alles wiedergeben für die Jenigen die meinen ürsprünglichen thread nicht kennen da ich nicht von allen Lesern erwarten kann dass die alle Themen durchlesen.

Inhalt und Sinn sind nicht das gleiche weil meine Frage bislang nicht beantwortet worden ist daher habe ich es gestellt.

Ich danke dir für dein Verständnis im Voraus

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Sep 2022 15:17 #3 von Sevo
Lieber marco,
Es tut mir leid du hast recht. Ich habe in meiner Verzweiflung zweimal die Frage gestellt. Tut mir sehr leid liebe forum Leser.
Liebe Grüße
Sevo

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MichaelDah
Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1803

Gestern 2278

Monat 59890

Insgesamt 10007217

Aktuell sind 87 Gäste und 2 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden