Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Di, 07.09.2021, 18.00 – 19.00 Uhr: 34 Jahre querschnittgelähmt - eine persönliche Zwischenbilanz  live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Von Inkontinenz betroffene Frau 40+ für Interview gesucht

20 Apr 2021 16:53 #1 von Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
Hallo,

mein Name ist Birgit Buchholz-Rassy, ich bin freie Journalistin und schreibe mit den Schwerpunkten Gesundheit und Beauty für verschiedene Frauen- und Lifestyle-Magazine wie z.B. ELLE, BUNTE, VOGUE, Myself und DONNA.

Für das Frauenmagazinen „frau im leben“ ( www.bayard-media.de ) schreibe ich aktuell einen Artikel zum Thema Inkontinenz.

Neben einer medizinischen Expertin, soll auch eine Betroffene zu Wort kommen, die durch ihre persönlichen Erfahrungen anderen Frauen Mut macht und so hilft, das Tabuthema „Inkontinenz“ zu etwas macht, für das man sich nicht schämen muss.

Daher bin ich auf der Suche nach einer Frau 40+, die mir etwas über ihren persönlichen Krankheits- und Therapie-Weg erzählt und sich mit einem kleinen Porträtfoto und ihrem Namen (gerne auch unter Pseudonym) zeigen würde.

Bei Interesse bitte melden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzliche Grüße

Birgit Buchholz-Rassy


Beitrag wurde durch die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ins Forum gestellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Apr 2021 16:28 #2 von Elkide
Hallo lieber Matti,

habe mit Frau Buchholz einen Interviewtermin für Freitag, 23.04.2021 ausgemacht. Werde dir dann den Vorabdruck mailen.

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 414

Gestern 1204

Monat 18932

Insgesamt 8291051

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)