Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Gibt es verlässliche, waschbare Inko-Unterhosen?

18 Okt 2016 17:14 #1 von Lotta Gregor
Gibt es verlässliche waschbare Inko-Unterwäsche?

Nicht aus PUL oder PVC oder ähnlichem, sondern aus Baumwolle (o.ä.) mit eingearbeiteten Nässeschutz
oder einer Tasche zum Einlegen von Vorlagen?

Oder mit bereits eingenähtem Saugkern?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Okt 2016 18:31 #2 von Schmiro2001
Hallo ,

ja das gibt es, schau mal www.inkodirekt .de

sind aber recht teuer .

Gruss Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Okt 2016 19:35 #3 von matti
Hallo,

da wird sich die genannte Firma aber freuen, einmal mehr eine kostenfreie Werbeschaltung in unserem Forum erhalten zu haben.

Im Prinzip geht dies ja auch so: www.google.de/?gws_rd=ssl#q=waschbare+in...enz+unterw%C3%A4sche

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Okt 2016 21:01 - 18 Okt 2016 21:04 #4 von Lotta Gregor
ja,
aber eine simple Google-Suche hätte ich auch hinbekommen.

Die Frage ist ja:
Welches Modell ist verlässlich?
Hat jemand mit einer bestimmten Hose gute Erfahrungen gemacht?

;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2017 15:19 #5 von Lotta Gregor
niemand?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Dez 2017 09:31 - 27 Dez 2017 09:32 #6 von Lotta Gregor
Endlich hat unsere Krankenkasse die Suprima BodyGuard Ultra bezuschusst!
Wir sind zwar weitesgehend zufrieden, aber die Kosten sind deutlich zu hoch!

Zudem suchen wir noch bessere Inko-Unterwäsche, ähnlich den Trainer-Hosen.
Da würde Diskretion weniger eine Rolle spielen, wenn diese zuhause Verwendung finden!

Zuvor haben wir im Supermarkt 2 unterschiedliche Inko-Unterhosen gefunden,
waren aber eher semi-Zufrieden.

Beide kamen ohne "Einlegefach" für Vorlagen daher
und beide hatten kein eigenen Saugkörper.

Zwar deutlich angenehmer auf der Haut als Netzhosen, aber wir sehen nicht ein
knapp 10.- bis 20.- für bessere Netzhosen auszugeben.

Wir starten nun ein Versuch und lassen uns über Etsy oder Dawanda die nötige Wäsche spezialfertigen.
Denn so gut die Suprima als Überhose ist,
wir haben noch kein Modell gefunden das unseren Vorstellungen entspricht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1868

Gestern 4263

Woche 25612

Monat 76618

Insgesamt 5816824

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz