Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Prontosan C

18 Nov 2017 21:59 #1 von Giraffe
Hallo alle zusammen,
ich habe mal wieder eine Frage an alle.
Ich Desinfiziere seit Jahren meinen IntimBereich vor dem Kathetern mit Prontosan C da ich Otenisept nicht vertrage und das bei mir ein brennen verursach.
Nun gibt es Porontosan C nicht mehr.
Laut Firma gibt es das Nachfolgeprodukt Prontoderm Solution dieses habe ich ein mal ausprobiert und nicht Vertragen.
1. Brennt es
2. Fühlt es sich wie Seife an und richt auch so.
Laut meier Urologin gibt es auser Otenisept und diesm Nachfolgeprodukt was ich beides nicht vertrage nur noch Braunol oder Betteaisadona Lösung.
Aber das ist ja braun und färbt stark ab.
Kennt ihr noch andere Schleimhaut Desinfektionsmittel?
Hat einer auch das Problem mit dem Nachfolge Produkt von Prontosan C?
Ich were sehr froh wenn ihr mir helfen könnt.
Es ärgert mich sehr das es Prontosan C nicht mehr gibt.
Den Hersteller habe ich auch schon kontaktiert und das Problem geschilder,der äusert sich dazu nur sie haben auch keine Alternative.
Gruß Annika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Nov 2017 09:40 #2 von Elkide
Hallo liebe Annika,

seit drei Jahren entleere ich meine Blase ausschließlich durch kathetern. Ganz zu Anfang habe ich auch verschiedene Desinfektionsmittel verwendet und nicht vertragen. Seit dem benutze ich nur noch feuchte Baby-Tücher n a c h dem kathetern und habe überhaupt keine Probleme mehr mit Infektionen.

Leider ist es natürlich so, dass jeder Mensch darauf unterschiedlich reagiert. Ob das für dich in Frage kommt, kannst du wahrscheinlich nur durch Ausprobieren testen. Auf jeden Fall solltest du vorher deine Urologin fragen.

Hoffe, dass du bald die für dich richtige Lösung findest.

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Nov 2017 11:52 #3 von Ano
Moin Annika!

Meines Wissens gibt es Betaisodona inzwischen auch farblos.

LG, Ano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Nov 2017 18:03 #4 von matti
Hallo Annika,

hier hat Ano vollkommen recht. Betaisodona gibt es auch farblos. Mir fällt sonst noch ein Produkt unter dem Handelsnamen Betadine ein.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1875

Gestern 4263

Woche 25619

Monat 76625

Insgesamt 5816831

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz