Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Unterhose gesucht

16 Jan 2018 11:20 #1 von Heroko
Hallo allerseits,

ich leide nicht direkt an Inkontinenz aber an einer ähnlichen Situation.
Ich habe Entzündungen am Pool die Eiter und bluten und ständIG Flecken verursachen!

Suche daher endlich nach einer Lösung.
Gibt es Unterhosen/Shorts, die auch hinten rum wasserundurchlässig sind, möglichst ohne Einlage? Eventuell auch welche, die halbwegs gut aussehen wie normale Umterhosen/Shorts und in Farbe?

Hoffe sehr auf eure Erfahrung in diesem Bereich!

Liebe grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jan 2018 12:19 - 16 Jan 2018 12:20 #2 von matti
Hallo Heroko,

die Lösung besteht wohl eher darin, eiternde und blutende Entzündungen zu therapieren. Sie in luftundurchlässige "Unterhosen" zu "verpacken" scheint mir nicht sehr sinnig.

Ich empfehle die Kontakaufnahme zu einem Hautarzt und zu einem Wundmanagement. Neben einer einzuleitenden Therapie gibt es spezielle Wundversorgung.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jan 2018 12:47 #3 von Heroko
Selbstverständlich bin ich in Behandlung.
Trozzalledem möchte ich auch gerne mal wieder Abends rausgelegt Und am leben teilnehmen und das möglichst ohne Flecken an der Jeans im Po Bereich!

Daher kommt die Idee mit daser Inkontinenz Unterwäsche die für einen Abend die Woche getragen werden kann ohne daser Flüssigkeit durchkommt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jan 2018 02:12 #4 von nikolaus
Hallo Heroko, du bist schon in Behandlung und das finde ich gut. Hast du mit deinem Arzt über das Problem des weg gehens geredet?? Ansonste, gehe einfach in ein Sanitätshaus und schildere deine Probleme und dir wird sicher eine Möglichket aufgezeigt, wie du ohne Probleme weg gehen kannst. Wichtig ist aber die Behandlung und das Gesprächmit dem Arzt.
Gruß
Nikolaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Jan 2018 09:18 #5 von miladis
Hallo Heroko,
hast du schon bei deinem Arzt nachgefragt? Ich glaub dass die Spezialisten sich am besten auskennen und dir helfen können. Oder wenn du in der Nähe eine gute Apotheke hast - die können auch verschiedenste Sachen bestellen. Ich hab leider noch keine solche gesehen - aber ehrlich zu sein, ich hab auch noch nicht so viel recherchiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 3007

Gestern 8131

Woche 35998

Monat 143289

Insgesamt 5990967

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Stuhlinkontinenz