Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Schwimm Hosen die von der Krankenkasse gezahlt werden

01 Apr 2020 22:59 #1 von Podologe2013
Hallo gibt es Schwimm Windeln oder Hosen bei Erwachsenen die von der Krankenkasse übernommen werden? Oder gibt es über Haupt so was für Erwachsene mit Inkontinenz?
Möchte gerne mal wieder Schwimmen gehen weis aber nicht ob das mit der Inkontinenz geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Apr 2020 11:10 #2 von Blinki
Hallo Podologe.

Schwimmwindeln, die es für Kleinkinder gibt, gibt es für Erwachsene so nicht.
Es gibt natürlich Badehosen für das Inkontinente Klientel. Diese haben dann einen Pu-Slip mit eingebaut so das das „Feste“ dann aufgefangen wird.
Ich selber habe eine Therapiebadehose anfertigen lassen, aber auch nur weil es die Therapieeinrichtung damals gefordert hatte.
Diese wurde zum Teil von der Krankenkasse bezuschusst.

Ich persönlich sorge in diesen Sinne immer vor, das ich den Darm leer mache.Meistens über einen Einlauf oder über ein Klistier.
Habe dann keine Probleme das ich Stuhl verliere.
Auch gibt es ja Anal Tampons die du benutzen könntest in Verbindung mit einen PU-Slip. Darüber eine Badeshorts und gut ist die Sache.
Urin ist nicht das Ding, denn was meinst wie viele ins Becken machen.

Also, ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen.

Bleibe gesund und wenn es irgendwann wieder möglich ist „ Viel Spaß beim Schwimmen“

Marco

2 Dinge bedenke :
Woher
Wohin
Dann hat dein Leben den rechten Sinn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 379

Gestern 656

Insgesamt 7813903

Aktuell sind 59 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.