Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Nächster Vortrag: Do, 28.10.2021, 18.00 – 19.00 Uhr. Thema: "Handicap und Sexualität" -   live                             - Anzeige -

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Bauchdecken Katheter

03 Mai 2021 20:17 #1 von maziemann
Heute wurde mein Bauchdecken Katheter gewechselt . Ich hatte 10 ch drin . Sollte auf 10 erhöht werden . Der Arzt hat es nicht geschafft das Teil darein zu bekommen . Ich musste dann ins Krankenhaus als Notfall . Die haben gesagt das es viel zu eng ist und das muss ganz langsam gesteigert werden . Der Arzt hat es dann endlich geschafft einen 12 ch darein. Eine Blasenentzündung habe ich auch wieder . Er meint mit diesem Katheter in der Blase werde ich immer Blasenentzündung haben . Meine Frage jetzt . Ist das auch bei euch allen auch so ? Er meint ich muss jetzt immer Antibiotika nehmen . Danke für eure Antworten . Dann noch wie kann ich ein Bild in mein Profil bekommen . Bauchdecken Katheter habe ich nicht gefunden .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Mai 2021 21:52 - 03 Mai 2021 21:56 #2 von matti
Hallo Maziemann,

ich beantworte dir zunächst einmal deine technische Frage. Ich gehe davon aus, dass du nicht ein Bild im Beitrag, sondern einen sogenannten Avatar, also ein Profilbild, einfügen möchtest. Ein wenig irritiert bin ich, weil du nach einen Bild eines Bauchdeckenkatheters fragst? Dies wäre ja nicht wirklich als Avatar sinnvoll.
Beachte zudem bitte: An Fotos und/ oder Grafiken musst du entweder das Eigentumrecht oder das Nutzungsrecht besitzen.

Kurzanleitung Avatar (Profilbild) einfügen:



Eine weitere Bitte habe ich noch: Es ist hier im Forum nicht anders, als in der realen Welt. Guten Tag, Hallo oder ein Gruß ist nicht schädlich. Es lesen hier und Antworten dir Menschen.

Zu deiner Thematik gibt es kompetentere Forenmitglieder als ich (Betroffene/ Anwender). Diese werden dir sicher zeitnah antworten.

Grüße
Matti
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Mai 2021 21:58 #3 von maziemann
Hallo … danke für die Antworten . Ich finde mich noch nicht so richtig hier zurecht . Ich entschuldige mich . Gruss Manuela Ich wollte nur ein Profilbild in mein Profil machen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Mai 2021 05:47 - 04 Mai 2021 06:09 #4 von Birgit1
Hallo Manuela,

ich trage seit 5,5 Jahren einen Bauchdeckenkatheter und hatte in dieser Zeit nur ganz selten eine Blasenentzündung.
Natürlich besteht bei Katheterträgern immer die Gefahr einer erhöhten Keimbesiedelung der Blase, ich kenne deinen persönlichen Fall zwar nicht, aber dass generell Katheterträger ständig eine Blasenentzündung haben und dauerhaft Antibiotika schlucken müssen, stimmt definitiv nicht!

Mich wundert deine aktuelle Entzündung nach den Schwierigkeiten bei deinem Katheterwechsel allerdings nicht.

Du hattest einen 10CH der auf 10CH vergrößert werden sollte?
Das verstehe ich nicht so ganz und denke das ist ein Tippfehler?

Richtig ist, dass die Größe eines Katheters nur langsam erhöht werden sollte und somit ist der Wechsel von 10 auf die nächste Größe, nämlich auf 12, genau richtig.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Viele Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Mai 2021 16:15 #5 von maziemann
Hallo Birgt. .. Ja das sollte von 10 auf 20 ch gewechselt werden . Der Arzt hat wohl nicht die Ahnung gehabt. Ich bin dann als Notfall ins Krankenhaus gekommen . Jetzt habe ich 12 ch und Blasenentzündung. Hohes Fieber . Hoffe es wird besser . Die ganze Bauchdecke tut richtig weh . Liebe Grüsse Manuela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Mai 2021 17:09 #6 von Birgit1
Hallo Manuela,

ich antworte dir lieber wieder hier in dem ursprünglich von dir erstellten thread...

Dein Arzt wollte allen Ernstes von 10 auf 20Ch wechseln?
Unglaublich!!
Dass du nun eine schmerzende Bauchdecke hast, nach dem Versuch deines Arztes einen 20er einzuführen, wundert mich nicht.

20er sind schon sehr groß, was den Durchmesser betrifft...

Die meisten SPK Träger*innen, die ich in meinem Umfeld kenne, tragen Katheter in den Größen 12 bis 16 Ch.
Ich komme allerdings mit 18Ch am Besten klar.

Nochmals : gute Besserung!

Liebe Grüße,
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Werbung

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 642

Gestern 951

Monat 28642

Insgesamt 8334502

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)