Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

.

Jetzt Vereinsmitglied bei der Inkontinenz Selbsthilfe e.V. werden

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

ISK und die Entleerung

21 Okt 2022 12:25 #1 von König
Schönen guten Tag zusammen,

ich hatte vor einiger Zeit bereits mal hier angefragt ob jemand Erfahrung hat bzgl. meines Problems.
Da es leider noch nicht besser geworden ist hoffe ich nochmal das andere auch die Erfahrung gemacht haben.

Ich mache nun ca. 1 Jahr ISK (Mann). Ich hatte damals eine ich nenne es mal wirklich "Trauma" Erfarhung mit einer überaktiven Blase.
Diese hat sich jetzt aber mit der Zeit meist zu einer "schlaffen Blase" entwickelt.

Nun habe ich aber beim entleeren das Problem, das meine Blase sich schon so auf die Erfahrung von damals eingestellt hat,
das ich bei "entspannter Blase" meine Blase nicht entspannen kann und ich den "Unterbauch/Blase?" anspanne. Die Blase läuft nicht leer. Sogar
der Pfleger beim anlerenen vom ISK hat gesagt - das hätte er noch nicht gesehen/erlebt. Nur wenn in in die seltenen Momente der "aktiven Blase" komme
läuft sie auch komplett leer.

Es lässt mich wirklich bis an meine Belastungsgrenze verzweifeln. Da ich beim Arzt so angespannt bin das meine Blase sehr aktiv ist und es klappt.

Wünsche euch ein schönes Wochenende!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

22 Okt 2022 12:28 #2 von MichaelDah
Hallo König,

ein Grund für so ein Problem können größere Divertikel in der Blase sein. Die erkennt man nicht immer im Ultraschall - insbesondere dann nicht wenn es aus welchem Grund auch immer mal geklappt hat die Blase richtig zu entleeren. Wurde schon mal eine Video Urodynamik gemacht? Damit lässt sich das recht gut nachweisen.

Viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

22 Okt 2022 14:43 #3 von König
Hallo,

habe Ultraschall / Urodynamik / Spiegelung alles schon hinter mir. Wenn ich meine Blase nicht mit Kaffee oder Kohlensäure Reize - wenn sie nicht "aktiv" ist z.B. unter Stress lässt sie nicht locker und ich kann nur kleine Mengen entleeren.

LG

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Fresenius Kabi Sanabelle

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 63

Gestern 2621

Monat 11283

Insgesamt 9012024

Aktuell sind 70 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden