Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Drang aufhalten ...

05 Dez 2008 13:35 #1 von Baum
Hallo leutz,

wie ist das? ich habe ständig drang! Jetzt habe ich mich entschlossen (und schon 2-3 tage durchgeführt) einfach nicht jedesmal zu toilette zu laufen!
(ich nehme auch Tabletten zu blassen entspannung und organisch soll laut ärzte alles in ordnung sein!)
Kann es für die niere schädlich sein, wenn ich den drang aufhalte?
Eigentlich doch erst, wenn die blase überfüllt! Dies kann ja nicht der fall sein, wenn ich von der toilette komme und schon gleich wieder drang habe !? (rest harn habe ich laut arzt auch nicht)

Ich dachte das, wenn ich das ne weile so durchziehe und aufhalte (was nicht immer klappt, bevor ich irgendwo hinfahre oder vor termine gehe ich noch mal auf toilette, damit ich dann nicht plötzlich muss, wenn ich in bus und bahn bin oder so!) , dann würde ich meine blase oder den muskel der allarm schlägt vllt. etwas dessensiblieren!

was meint ihr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Dez 2008 02:16 #2 von mehlbox2001
Hallo Baum,

jeder "normale Mensch" hält gelegentlich bis oft die Blasenentleerung auf, weil grade kein Klo da ist. Ist ein normaler Vorgang.

Wenn du aber auf dem Gebiet schon "vorbelastet" bist, würde ich mich eher vorsehen! Frag lieber deinen Arzt, ob du da "wie üblich" handeln kannst (kann sein!), oder ob du dich vorsehen solltest. Ich hab jemand mit acht Jahre Dialyse und anschließender Nierentransplantation zu Hause ...

Ich bin normalerweise sehr gern auf der Seite des "einfach weiter leben und desensibilisieren", aber in Hinblick auf Nieren schrillen meine Alarmglocken ...

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2008 21:42 #3 von Baum
Vielen dank für die Antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 563

Gestern 690

Insgesamt 7917307

Aktuell sind 65 Gäste und ein Mitglied online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.