Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

stärkere probleme während menstruation?

30 Jul 2015 16:28 #1 von 6-fach-mama
Hallo ihr lieben!

Bei meiner letzten Periode hatte ich schon das Gefühl die inkontinenz ist viel schlimmer als ohne Periode. Jetzt hab ich heute wieder meine Tage bekommen und drehe bald ab. Kennt das jemand?

Liebe grüße kathrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2015 19:07 #2 von Sophie
Oh ja, bei den ständigen Bauchkrämpfen rotiert die Blase immer gleich heftig mit...! Aber die Urologen meinen ja, da gebe es keinen wirklichen Zusammenhang. Wäre ja mal spannend, was zu dieser grauen Theorie eine selbst inkontinenete UroloGIN sagen würde... :angry:

Und dazu kommt dann noch, dass alle die Zellstoffvorlagen, selbst wenn sie dafür ausgelegt sind besonders große Urinmengen besoders schnell aufzusaugen (angeblich, denn da waren wir ja einer Meinung, dass das so nicht wirklich gut klappt) - so sind sie leider nur für wirklich wässrige Flüssigkeiten geiignet. Auf einer noch trockenen Inkontinenz-Vorlage hat Blut ja so gar keine Chance einzusickern - und perlt ganz wuuunderbar auf der Oberfläche zur Seite hin ab. Oder geht mit der nächsten Urinflut über die Ufer. Da ist die Hose dann nicht nur naß, sondern hat auf eine mal eine ganz andere Farbe...
Tampons sind auch nicht besser. Die saugen sich dann auch ganz wunderbar mit Urin voll. Ich hatte vorher ja gar nicht geahnt, wie groß und dick die Dinger tatsächlich werden können.... :blush:

Trotzdem nicht unterkriegen lassen! LG Sophie
Folgende Benutzer bedankten sich: 6-fach-mama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2015 19:19 #3 von 6-fach-mama
Liebe Sophie,

also geht es dir genauso!!!! Ich dachte schon ich bin zu blöd. Genau, einmal diese Krämpfe und je voller die Blase desto schlimmer die Krämpfe. Und ich muss während der Periode noch öfter als sonst. Und wie du schon schreibt saugt sich der tampon wunderbar mit Urin voll und nimmt somit kein Blut mehr auf. Mit Pech macht er sich schon allein auf den weg aus dem Körper.
Und wenn man dann völlig ausläuft ist es eine ewige Schreinerei. Muss man doch irgendwas gegen machen können????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2015 20:10 #4 von Chris80
Hallo Kathrin,

möglicherweise leidest Du unter dem prämenstruellen Syndrom (PMS): www.frauenaerzte-im-netz.de/de_preamenst...eschwerden_1094.html

Ist nichts schlimmes. Aber vor der Menstruation sammelt der Körper viel Wasser im Gewebe an. Dieses Wasser verlässt den Körper dann während der Menstruation wieder. Daher teilweise signifikant erhöhte Harnmengen.

Schöne Grüße
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2015 01:38 #5 von Sophie
Das "öfter müssen" muss nicht unbedingt mit größerem Harnvolumen einhergehen.Oder es muss nicht der einzige Grund sein. Die Blase reagiert einfach schon bei viel geringeren Mengen. Sie krampft sozusagen mit. Das kannte ich schon, als ich noch Fußgänger mit einer normalen Blasenfunktion war. Mit so einer ohnehin schon neurogen-hyperaktiven Blase wurde es dann natürlich nicht besser. Aber Kathrins Grund-Problem mit der Blase ist nun wiederum noch ein anderes... Und mankann natürlich auch Läuse und Flöhe haben.
Wie sehr benachbarte Organe da miteinander reagieren, wird bei Tieren sehr deutlich. Ja, jetzt lacht (oder staunt?) Ihr. Bei Tieren darum, weil sie uns ja nicht sagen können, was ihr Problem ist. Das vordergründige Symptom ist Durchfall. Keine Behndlung schlägt an. Bis der Tierarzt die Idee hat, mal den Urin zu untersuchen. Und siehe da: die krampfende, entzündete Blase war der Auslöser, der Darm wurde nur in Mitleidenschaft gezogen.

LG und gute Nacht,

Sophie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2015 14:11 #6 von 6-fach-mama
Hallo christian,

Pms habe ich garantiert. Das denke ich aber schon länger. Irgendwaa ist immer vor der periode.

Lg Kathrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2015 14:14 #7 von 6-fach-mama
Hallo sophie,

Hab das gefühl bei der periode rotiert einfach alles in meinem bauch. Noch dazu richtig ordentlich migräne mit übelkeit. Kann doch echt nicht sein bei den vielen tabletten die ich seit gestern gefuttert habe :(.
Und jetzt warte ich seit bald 3 stunden auf wirkung. Werde wahnsinnig.

Liebe grüße kathrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 423

Gestern 1366

Insgesamt 7230865

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz