Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Einstellung Blasen- und Darmschrittmacher

02 Dez 2016 19:21 #1 von Elkide
Liebe Schrittmacherfraktion,

möchte mal wieder von euren Erfahrungen profitieren. Habe ja - wie ihr aus vorherigen Beiträgen wisst, 2 Schrittmacher. Profitiere sehr bei der Stuhlinkontinenz aber kaum bei der Blase. In Verbindung mit Botox bin ich aber auch zufrieden.

Vorgestern war ich bei meiner Urologin. Wir haben vereinbart weiterhin beides parallel anzuwenden. Wahrscheinlich muss im Februar neu gespritzt werden und im April hat sie für mich wieder einen Termin mit dem Techniker der Fa. Medtronic vereinbart. Der kann dann mit seinem speziellen Gerät messen, ob die 16 Elektroden noch richtig sitzen und gut arbeiten. Im Moment ist die Einstellung Links bei 4,0 und rechts bei 3,5. Ihrer Meinung nach sollte ich die Einstellung nicht weiter erhöhen.

Heute jetzt - also nur 1 Tag später - war ich beim Proktokologen, da ich durch die Morphinpflaster wieder große Probleme mit Verstopfung habe. Der riet mir, den Darm jeden Morgen - wenn es nicht bis zu einer bestimmten Zeit geklappt hat - durch ein Lecicarbonzäpfchen zu entleeren. Außerdem sollte ich die Schrittmacher ruhig weiter höher stellen. Im Januar hat er mir jetzt einen Termin mit dem Techniker von Medtronic gemacht, damit er die Schrittmacher optimaler einstellt.

Jetzt meine Frage: Werden den evtl. 8 Elektroden für Blase und 8 Elektroden für Darm eingestellt oder ist das bei allen 16 Elektroden gleich?
Beim Proktokologen kommt nämlich ein anderer Techniker als beim Urologen. Bin jetzt doch etwas verunsichert.

Außerdem riet mir der Proktokologe eher zu den Zäpfchen und nicht zur Irrigation. Durch die Zäpfchen könnte man besser den Darm erziehen, jeden Tag zur gleichen Zeit zu entleeren. Die Hauptsache, der Darm sieht das auch so!

Würde mich über eure Meinung freuen. Danke.

Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Dez 2016 22:27 #2 von Ano
Tut mir leid, liebe Elke. Da kann ich Dir leider nicht helfen.
Ich habe nur einen Schrittmacher mit nur einer implantierten Elektrode.
Insofern habe ich keine Auswahlmöglichkeit.

Lg, Ano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 48

Gestern 1282

Woche 8903

Insgesamt 7090931

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz