Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Brauche mal euren Rat! Inkontinenz Drang und Belastungs

28 Apr 2017 11:00 #1 von Beagle2017
:blush: :blush:

Hallo liebe Leute,

bin komplett neu hier. Ich google mir schon seit Tagen die Finger wund.


Nun weiss ich mittlerweile das ich meinen Sport das Joggen in Walken ändern sollte dem Beckenboden zu Liebe und um nicht unnötig den Urinverlust zu provozieren oder die Inkontinenz noch zu verschlimmern.

Nun aber ist das Singen und Gittarre spielen eines meiner Hobbys was ich ungerne aufgeben möchte.
Nun zur meiner Special Frage :)

Beim niesen lachen oder husten passiert es ja öfters das man Urin verliert. Kann mir jemand bitte sagen ob ich beim Singen auch dem Körper diese Belastung aussetze oder ob es schädlich für den Beckenboden ist? Kann ich dies ohne weiteres weiter betreiben oder schade ich mir damit ähnlich wie beim Joggen etc.?

Bitte helft mir mit Antworten vielen Dank :) und lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 51

Insgesamt 7186048

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Der Verein

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Alle Bereich sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.

Stuhlinkontinenz