Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Du kannst alle Bereiche des Forums kostenfrei, vertraulich und unverbindlich lesen. Wenn Du eine Frage stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich das Du dich zuvor registrierst. Wir sind Gemeinschaft! Anmeldung / Registrierung

Registrieren

Blasen Füllstandsmessung ..Uni Bayreuth..Info bitte Prüfen und evetuell versch.

27 Jul 2020 22:37 #1 von mopedschrauber
Hallo Miteinander...

Vielleicht ist das ja für den Einen oder Anderen interessant.

Wenn nötig bitte in die richtige Abteilung verschieben.. ich werde weiterhin daran teilnehmen.

ergänzend zur Interview-Studie bzgl. unseres Inkontinenz-Sensorsystems führen wir derzeit eine kurze Umfrage durch. Die Beantwortung der Fragen dauert nur ca. 5-10 Minuten.

ubayreuthmarketing.qualtrics.com/jfe/form/SV_8ofnt6HmpDT6H6R Es geht hier um ein System zum permanenten messen des Blaseninhaltes/ Restharnmenge als Wearable..welches derzeit entwickelt wird..bzw bereits erprobt wird.


Sie würden uns enorm weiterhelfen, wenn Sie unter diesem Link teilnehmen und ihn in Ihrem Umfeld teilen würden. Wir sind auf der Suche nach Personen mit Harninkontinenz bzw. anderweitigen Blasenfunktionsstörungen und Personen, die Betroffenen assistieren bzw. assistierten. Inhaltlich geht es um die Bewertung von bereits identifizierten Faktoren, die die Akzeptanz bzgl. des Sensorsystems beeinflussen.



Vielen lieben Dank für Ihr Engagement und beste Grüße

Michael Burkard


--

Masterand

Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT

Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement

Universität Bayreuth

95440 Bayreuth


Gruß Ulrich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden

- Anzeige -

Hollister Banner

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Homepage-Sicherheit

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 22

Gestern 595

Insgesamt 7836740

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren.