Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

Login

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt kostenfrei registrieren

(Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern)

 

Blasenschrittmacher - Elektrode verrutscht?

07 Jul 2023 22:06 - 07 Jul 2023 22:31 #1 von handymaus
Hallo kennt das jemand das deine Elektrode vertuscht ist und wie fühlt es sich an Habe heute Im Bereich Schmerzen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

09 Jul 2023 10:05 #2 von kleines-engelchen
Guten Morgen,

wie geht es dir in der Zwischenzeit? Hast du noch Schmerzen?
Also wenn du das Gefühlt hast, dass irgendwas nicht stimmt, dann würde ich es umgehend kontrollieren lassen. Was ist denn genau passiert? Oder wie kommst du darauf?
Bei mir war es so, dass ich einen Motorradsturz hatte und war total verunsichert. Dann hab ich in der Klinik angerufen alles erklärt und dann bin ich ins CT ..
da hat man dann gesehen, wie alles liegt.
Von daher, einfach gleich den Arzt kontaktieren. Ich wünsche Dir eine gute Besserung und hoffe, dass es vielleicht auch schon wieder besser bei dir geworden ist??

Ganz liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende.

Simone

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

09 Jul 2023 17:25 #3 von handymaus
Es sind stechende Schmerzen im Gesäßteil auch beim Sitzen tutces weh Bin im Urlaub habe mein Handgeat nicht mit Muss Zuhause anders einstellen Ansonsten in der Klinik bezw beim Techniker anrufen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

12 Jul 2023 14:20 - 12 Jul 2023 14:22 #4 von iris-gabi
Die Elektrode sitzt aber viel tiefer und nicht im Gesäß.

Im Gesäß ist der Schrittmacher, den spüre ich auch hin und wieder, jedoch stechende Schmerzen hatte ich noch nie.

Bist du hin gefallen? oder hast sonst irgend eine extreme Bewegung gemacht?

Das Steuerungsgerät sollte man in den Urlaub schon mitnehmen, es kann ja immer mal was passieren.
Sollte man akut ins MRT müssen, wegen einem Unfall, sollte der Schrittmacher ja deaktiviert werden.

Lieber Gruß Iris

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

 

 

 

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 2163

Gestern 2140

Monat 8068

Insgesamt 9821396

Aktuell sind 185 Gäste und keine Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Du erstmalig eine Frage im Forum stellen möchtest oder auf einen Beitrag antworten willst, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. Bitte sei bei der Auswahl deines Benutzernamens etwas einfallsreich. Häufig verwendete Vornamen sind normalerweise schon vergeben und jeder Name kann nur einmal vergeben werden. Achte auf korrekte Eingaben bei Passwort, Passwortwiederholung und existierender Mailadresse! (Die Freischaltung kann bis zu 36 Stunden dauern!)

Jetzt kostenfrei registrieren

Anmelden