Inkontinenz Forum

Erfahrungsaustausch ✓ | Interessenvertretung ✓ | Information ✓ | Beratung ✓ ► Austausch im Inkontinenz Forum.

Neueste Forenbeiträge

Mehr »

> Anmeldung / Login

Registrieren

Registrierung

Noch kein Benutzerkonto? Kostenfrei registrieren (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern)

Kontrolluntersuchung eineinhalb Jahre nach der TVT-OP

10 Dez 2007 22:06 #1 von Fernet
Hallöchen,

nun war ich heute nochmal zur Kontrolle in Gehrden im Robert-Koch-Krankenhaus. Alles wunderbar. Restharnkontrolle OK.
Sitz des TVT-Band auch OK. Meine Bedenken es könnte zu stramm liegen haben sich nicht bestätigt - Gottseidank.

Chefarzt Dr. Seifert ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis und ich bins auch. Meine Blasenentzündung ist vorbei und somit war auch die Urinprobe OK.

Sollte also im Raum Hannover - Umgebung ein guter Arzt für Blasenkorrekturen gesucht werden, kann ich das R.-K.-Krankenhaus sehr empfehlen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2007 10:46 #2 von matti
Hallo Fernet,

dies sind doch einmal gute Nachrichten. Du scheinst ja wirklich eine gute ärztliche Betreuung gefunden zu haben.

Gruß

Matti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Dez 2007 23:57 #3 von eckhard11
Fernet, mein Engel,

gute Nachricht.....

Ich leg mich trotzdem wieder nieder :sleep:
Eckhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Dez 2007 10:28 #4 von welute
:lol:

Das ist toll.

Freue mich für Dich

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Dez 2007 11:13 #5 von Fernet
.
... für die guten Wünsche, hat ja alles nur so gut funktioniert, weil ich euch damals gefunden hatte.

Ich war gut vorbereitet und konnte über alles reden und meine Fragen stellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

 

Servocura Ableitende Inkontinenz

- Anzeige -

 

- Anzeige -

 

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Die Inkontinenz Selbsthilfe e.V. ist ein gemeinsames Anliegen vieler Menschen. Der Verein versteht sich als ein offenes Angebot. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich. Den Verein bewegt, was auch seine Mitglieder antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der krankheitsbedingten Lebensumstände beitragen.

 

Impressum        Kontakt       Datenschutzerklärung

Spendenkonto:
Volksbank Mittelhessen eG
Inkontinenz Selbsthilfe e.V.
IBAN: DE30 5139 0000 0046 2244 00
BIC: VBMHDE5FXXX

Besucher: Sie sind nicht allein!

Heute 1114

Gestern 1834

Monat 20835

Insgesamt 8681588

Aktuell sind 71 Gäste und 3 Mitglieder online

Alle Bereiche sind kostenfrei, vertraulich und unverbindlich. Wenn Sie erstmalig eine Frage im Forum stellen möchten oder auf einen Beitrag antworten wollen, ist es erforderlich sich sich zuvor zu registrieren. (Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern!)